Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Bundespräsident Köhler hält Hauptrede auf Weltverkehrsforum in Leipzig
Leipzig Lokales Bundespräsident Köhler hält Hauptrede auf Weltverkehrsforum in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:27 04.05.2010
Bundespräsident Horst Köhler Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig/Berlin

„Ich freue mich, dass wir unseren Bundespräsidenten für das Weltverkehrsforum gewinnen konnten. Das zeigt: Diese internationale Veranstaltung hat sich in Deutschland etabliert und genießt einen wachsenden politischen Stellenwert als Denkfabrik für Verkehrsfragen“, sagte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer zum Beitrag des Bundespräsidenten.

Zwischen dem 26. und 28. Mai debattieren Experten aus dem In- und Ausland zum Thema „Verkehr und Innovation – Die Potenziale ausschöpfen“. Im Mittelpunkt der Diskussionen steht die Frage, wie Mobilität für Bürger und Wirtschaft auf Dauer effizient, bezahlbar, umwelt- und klimafreundlich gestaltet werden kann. „Insbesondere erhoffe ich mir innovative Ideen auf den Gebieten Elektromobilität, Lärmschutz und bei der Handhabung künftiger Verkehrsströme", so Ramsauer.

Das Weltverkehrsforum hat mittlerweile 52 Mitgliedstaaten, deren Verkehrsminister an der Veranstaltung teilnehmen. Laut Bundesministerium werden insgesamt 900 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft erwartet. Ramsauer wird unter anderem mit seinem russischen Amtskollegen Igor Levitin sowie EU-Kommissar Siim Kallas diskutieren.

Das Weltverkehrsforum rückt jedes Jahr ein anderes Thema in den Fokus. 2009 tauschten die Teilnehmer Ideen für den Umgang mit der Globalisierung aus.

Christiane Lösch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgrund des sechsspurigen Ausbaus der A 14 rund um Leipzig kommt es in der Nacht vom 8. auf den 9. Mai erneut zu einer Vollsperrung der Autobahn. Wie das Autobahnamt Sachsen am Dienstag mitteilte, muss die Strecke zwischen den Anschlussstellen Leipzig Messegelände und Leipzig Nordost von 19 bis 6 Uhr voll gesperrt werden.

04.05.2010

Kinder und Jugendliche, die sich schon immer mal im Radio ausprobieren wollten, haben jetzt die Gelegenheit dazu. Der Radio Verein Leipzig bietet ab sofort einen Kurs an, in dem Heranwachsende ihre Ideen in Soundcollagen, Hörspielen, Interviews oder Porträts verarbeiten können.

04.05.2010

Das Familieninfobüro veranstaltet am Mittwoch einen Thementag unter dem Motto „Schwangerschaft und Geburt - Welche Wege kommen auf mich zu?". Von 13 bis 16 Uhr beantworten Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle für Schwangere und Familien des DRK Kreisverbandes und Mitarbeiterinnnen des Jugendamtes individuelle Fragen zum Thema.

04.05.2010
Anzeige