Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bundespräsident Köhler hält Hauptrede auf Weltverkehrsforum in Leipzig

Bundespräsident Köhler hält Hauptrede auf Weltverkehrsforum in Leipzig

Bundespräsident Horst Köhler nimmt am dritten Weltverkehrsforum Ende Mai in Leipzig teil. Wie das Bundesverkehrsministerium am Dienstag mitteilte, wird er auf dem Kongress die Hauptrede halten.

Voriger Artikel
Brückenabriss: Vollsperrung der Autobahn 14 bei Leipzig in der Nacht zum Sonntag
Nächster Artikel
Bei Vortrag im Stadtarchiv mehr über das Leben Leipziger Frauen im Mittelalter erfahren

Bundespräsident Horst Köhler

Quelle: dpa

Leipzig/Berlin. „Ich freue mich, dass wir unseren Bundespräsidenten für das Weltverkehrsforum gewinnen konnten. Das zeigt: Diese internationale Veranstaltung hat sich in Deutschland etabliert und genießt einen wachsenden politischen Stellenwert als Denkfabrik für Verkehrsfragen“, sagte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer zum Beitrag des Bundespräsidenten.

Zwischen dem 26. und 28. Mai debattieren Experten aus dem In- und Ausland zum Thema „Verkehr und Innovation – Die Potenziale ausschöpfen“. Im Mittelpunkt der Diskussionen steht die Frage, wie Mobilität für Bürger und Wirtschaft auf Dauer effizient, bezahlbar, umwelt- und klimafreundlich gestaltet werden kann. „Insbesondere erhoffe ich mir innovative Ideen auf den Gebieten Elektromobilität, Lärmschutz und bei der Handhabung künftiger Verkehrsströme", so Ramsauer.

Das Weltverkehrsforum hat mittlerweile 52 Mitgliedstaaten, deren Verkehrsminister an der Veranstaltung teilnehmen. Laut Bundesministerium werden insgesamt 900 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft erwartet. Ramsauer wird unter anderem mit seinem russischen Amtskollegen Igor Levitin sowie EU-Kommissar Siim Kallas diskutieren.

Das Weltverkehrsforum rückt jedes Jahr ein anderes Thema in den Fokus. 2009 tauschten die Teilnehmer Ideen für den Umgang mit der Globalisierung aus.

Christiane Lösch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr