Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Busse der Linie 70 werden im Leipziger Osten umgeleitet - Bau einer Fußgängerampel
Leipzig Lokales Busse der Linie 70 werden im Leipziger Osten umgeleitet - Bau einer Fußgängerampel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 24.10.2012
Busfahrer Thomas Küster fährt den LVB-Nightliner der Linie 70. (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Grund für die Einschränkungen ist der Bau einer Fußgängerampel. Mit dieser soll der Fußweg in der Nähe der Willhelm-Wander-Schule und des integrativen Kindergartens sicherer gestaltet werden.

Zwischen den Haltestellen Dornbergerstraße und Stannebeinplatz fahren die Busse in Richtung Connewitz über Eisenbahn-, Rosa-Luxemburg- und Schulze-Delitzsch-Straße. In der Gegenrichtung verkehren sie via Eisenbahn- und Brandenburger Straße weiter über die Adenauerallee sowie Rohrteichstraße zur Haltestelle Stannebeinplatz. Auch die Nachtbusse N6 und N7 verkehren mit örtlichen Umleitungen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“ hat Proteste gegen die für den 1. November geplante Kundgebung der rechtsextremen NPD angekündigt. Demnach sollen zwei Demonstrationen im Umkreis der Roscherstraße in Leipzig angemeldet werden.

24.10.2012

Zwei Jahre nach der Ermordung des Irakers Kamal K. vor dem Leipziger Hauptbahnhof soll am kommenden Samstag eine Demonstration an die Todesopfer rechter Gewalt in der Messestadt und im Land erinnern.

24.10.2012

Die im Herbst 2011 eingeführte easy.Go-App von Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) und Partnern im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) wird stärker genutzt als gedacht.

17.07.2015
Anzeige