Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Busse fahren an Wochenenden wieder direkt zu den Seen im Leipziger Süden

Busse fahren an Wochenenden wieder direkt zu den Seen im Leipziger Süden

Vom ersten Maiwochenende bis Ende September lassen die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) wieder an allen Wochenenden und Feiertagen zusätzliche Busse zu den Seen im Leipziger Süden fahren.

Voriger Artikel
Poetenweg wegen Verlegung von Abwasserrohren bis Sommer 2011 gesperrt
Nächster Artikel
Grünauer Welle und Schwimmhalle Südost auch am 1. Mai geöffnet

Im Sommer sind die Seen im Leipziger Süden wieder direkt mit Bussen erreichbar.

Quelle: André Kempner

Damit ist der Cospudener und Markkleeberger See von viele Stadteilen direkt erreichbar. Die Linie 79 wird von der regulären Endstelle Moritz-Hof aus bis zum Nordstrand des Cospudener Sees verlängert. Am Cospudener See werden die bekannten Haltestellen der Linie 65 mit bedient. Die Endstelle befindet sich am EXPO-Pavillon. Da aufgrund von Leitungs- und Straßenbaumaarbeiten bis zum 30. Juni die Karl-Jungbluth-Straße zwischen Riesenweg und Liechtensteinstraße gesperrt ist, muss die Buslinie 79

auf dem Weg zum Cospudener See Umleitung fahren. Der Bus zwischen den Haltestellen Probstheidaer/ Willi-Bredel-Straße und

Karl-Jungbluth-Straße über Zwickauer Straße, Dankwartstraße und Liechtensteinstraße. Die Haltestelle Zwickauer/ Probstheidaer Straße kann dabei leider nicht bedient werden.Die Linie 65 (Markranstädt - Grünau - Großzschocher - Markkleeberg) wird von der regulären Endstelle am Markkleeberger Bahnhof bis zum Markkleeberger See verlängert. Die Endstelle befindet sich an der Haltestelle Seepromenade unmittelbar am Nordufer des Markkleeberger Sees. Mit dieser Angebotserweiterung erhalten Markranstädt sowie die Leipziger Stadtteile Miltitz, Grünau und Großzschocher, welche bereits heute über die Linie 65 mit dem Cospudener See verbunden sind, eine Direktverbindung zu dem zweiten großen See im Südraum von Leipzig.Auch das saisonale Zusatzangebot der Linien 141/171 für den Markkleeberger See wird beibehalten. Ab Meusdorf (Anschluss von der Straßenbahnlinie 15) fährt die Linie 141 zunächst über Wachau bis Auenhain, Kanupark und von dort als Linie 171 weiter über Liebertwolkwitz zurück nach Meusdorf, wo wiederum zur Straßenbahnlinie 15 umgestiegen werden kann.

Diese Ringlinie wird in beiden Richtungen jeweils im Stundentakt bedient, wodurch sich für den Markkleeberger See ein angenäherter 30-Minuten-Takt ergibt, da der See immer abwechselnd mit den Linien 141 oder 171 erreicht werden kann. Damit können der Kanupark Markkleeberg, der Modellbaupark Auenhain, der Auenhainer Strand sowie die Ferienhaussiedlung „Seepark Auenhain" bequem von Leipzig aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.Diese Linienerweiterungen gelten von Samstag, 1. Mai bis Sonntag, 26. September 2010 an allen Samstagen, Sonntagen und Feiertagen im Zeitraum von ca. 10 bis 20 Uhr. In den Sommerferien verkehrt die Linien 79 dann sogar täglich bis zum Cospudener See.

fib

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr