Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
CDU-Bundesparteitag in Leipzig - Feist: "Ich werbe an jeder Ecke für die Stadt"

CDU-Bundesparteitag in Leipzig - Feist: "Ich werbe an jeder Ecke für die Stadt"

Ab Sonntag tagt der CDU-Bundesparteitag auf der Neuen Messe, mit erhöhtem Aufkommen von Politik-Prominenz ist zu rechnen. Der Leipziger Bundestagsabgeordnete Thomas Feist will abseits des politischen Parketts mit den Vorzügen der Stadt punkten.

Voriger Artikel
Haushalt 2012: FDP in Leipzig will Sozialticket streichen und so 1,1 Millionen Euro sparen
Nächster Artikel
Leipziger Löffelfamilie bleibt abends dunkel – zu hohe Stromkosten für Kult-Reklame

Thomas Feist, Leipziger CDU-Bundestagsmitglied, will beim Parteitag für den Standort Leipzig werben.

Quelle: Heinz Kempner

Leipzig. Magnet: die Leipziger City.

"So eine schöne, geschlossene Innenstadt gibt es nicht in vielen Städten", betonte Feist. Erste Wahl für einen kleine Visite nach dem Tagungsmarathon mit Kollegen aus dem bildungspolitischen Umkreis. Einen konkreten Anlass gibt es auch schon: "Uwe Schummer, unser Obmann für Bildung und Forschung, hat am Montag Geburtstag", verrät Feist. Bereits am Sonntagabend gebe es beim Treffen der Landesdelegierten in Auerbachs Keller Gelegenheit, Kontakte über Leipzig hinaus zu pflegen. Auch sonst werbe er "an jeder Ecke und jedem Ende" für den Standort Leipzig.

Annette Schawan bekommt "Die glückliche Straße"

phpYyRtY520111111153741.jpg

Bildungsministerin Annette Schawan bekommt von Thomas Feist ein Bild, das Leipziger Grundschüler gemalt haben.

Quelle: Susanne Domaratius

"Es ist wichtig, dass die Kollegen eine persönliche Beziehung zu dem haben, worüber sie entscheiden", sagte Feist zu LVZ-Online. Schon vorab übergab er Bildungsministerin Annette Schavan in Berlin ein Gemälde aus der 120. Grundschule Großzschocher. Titel: "Die glückliche Straße". Um die Messestadt als Bildungsstandort auch auf höchster Ebene ins rechte Licht zur rücken, bekam Kanzlerin Merkel von Feist eine Broschüre zum Thema.

Außerdem habe er Leipzigs Uni-Rektorin Beate Schücking "ermutigt, zum Parteitag zu kommen". Die Signale seien positiv, Feist setzt auf fruchtbare Gespräch am Rande der offiziellen Veranstaltungen.

Während des Parteitags vom 13. bis 15. November ist die Bildungspolitik ein Schwerpunkt. Die Christdemokraten werden in Leipzig über den Antrag "Bildungsrepublik Deutschland" entscheiden und damit die Grundzüge ihrer Politik in diesem Bereich festzurren.

Gottesdienst in der Thomaskirche

"Damit der Parteitag nicht so an der Stadt vorbeirauscht, haben wir auch noch interessante Orts-Termine", sagte Feist. Am Dienstag wird Kulturstaatsminister Bernd Neumann im Zeitgeschichtlichen Forum eine Informationsdatenbank frei schalten. Ebenfalls Dienstag ist Staatsministerin Maria Böhmer im Ariowitsch-Haus beim Migrantinnennetzwerk der Frauen Union in Sachsen zu Gast. Bereits am Montagmorgen spielt ein repräsentativer Leipzig-Ort die Hauptrolle im Parteitagsprogramm. Die Delegierten sind um 8.30 Uhr zum Ökumenischen Gottesdienst in die Thomaskirche eingeladen.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr