Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Café Satz eröffnet im LVZ-Foyer
Leipzig Lokales Café Satz eröffnet im LVZ-Foyer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 06.12.2016
   Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig

Kaffee und Zeitung – das passt einfach zusammen. Kaffee direkt bei der Zeitung ab Dienstag auch. Dann eröffnet um 16.30 Uhr im Foyer der Leipziger Volkszeitung im Peterssteinweg 19 das Café Satz.

Zwischen 13 und 17 Uhr werden am Peterssteinweg Gutscheine ausgegeben. Die können anschließend im Café gegen einen Glühwein oder Kinderpunsch eingetauscht werden. Einen Coupon zum Ausschneiden gibt es zudem am Tag der Eröffnung in der gedruckten Ausgabe der Leipziger Volkszeitung.

Anlässlich der Eröffnung wird schon 16.15 Uhr die Leipziger Cover-Band „Cover, Girl!“ für eine Dreiviertelstunde die Instrumente auspacken und aus ihrem Repertoire aus moderner Popmusik von Bruno Mars über Rihanna bis hin zu Klassikern von Depeche Mode schöpfen. Zwischen 18 und 19 Uhr sorgt die Truppe schließlich im Café für musikalische Unterhaltung.

Erinnerungsfotos von der Eröffnungs-Sause können von 16 bis 20 Uhr direkt auf dem Vorplatz in der eigens aufgestellten LVZ-Fotobox geschossen und am nächsten Tag auf www.lvz.de/fotobox unter die Lupe genommen werden.

Für die Kleinen kommt von 17 bis 18 Uhr der Weihnachtsmann zu einer Sprechstunde vorbei und freut sich dabei auch auf Wunschzettel. Außerdem hat er passend zum Nikolaustag einen mit kleinen Geschenken gefüllten Sack im Schlepptau. Geöffnet ist bis circa 20 Uhr.

Das Café Satz ist auch unter www.cafe-satz-leipzig.de zu finden.

Von André Pitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Platznot in der Leipziger Unfallchirurgie - Krankenhausgesellschaft: Betreuung geht vor Unterbringung

Elisabeth Methner verbrachte im Leipziger Uniklinikum rund 21 Stunden in ihrem Krankenbett auf dem Gang. Viele Neuaufnahmen ließen den Platz in den Zimmern knapp werden. Die Krankenhausgesellschaft Sachsen hält den Fall für eine bedauerliche Ausnahme und weist auf die fehlende Planungssicherheit im Krankenhausalltag hin.

02.12.2016

Fußball-Regionalligist kann sich an die Sanierung der maroden Sporthalle auf dem Gelände des Bruno-Plache-Stadions machen. Die Stadt Leipzig hat entsprechende Fördergelder bewilligt.

02.12.2016
Lokales LVZ-Weihnachts-Spendenaktion - Hilfe für das „Haus Lebensweg“

Die LVZ-Spendenaktion „Ein Licht im Advent“ nimmt in Leipzig richtig Fahrt auf. Vergangenen Sonnabend hatten wir über die Nöte mit einer alten Küchenzeile im „Haus Lebensweg“ der Diakonie berichtet. Als Frank Moritz, Inhaber und Geschäftsführer der Firma Stadtbild-Projekt GmbH, davon in der Zeitung las, bot er sofort seine Hilfe an.

02.12.2016
Anzeige