Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Citytunnel-Station am Bayerischen Bahnhof in Leipzig bekommt Glasdach und Natursteinbelag
Leipzig Lokales Citytunnel-Station am Bayerischen Bahnhof in Leipzig bekommt Glasdach und Natursteinbelag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 04.04.2012
In der künftigen Citytunnel-Station Bayerischer Bahnhof wird derzeit die Rolltreppenanlage angeschlossen. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Dort werden derzeit die Decken- und Fassadenelemente montiert und die Rolltreppenanlage angeschlossen. Im Nordteil montieren Bauleute bereits die Stahlunterkonstruktion für das geplanten Glasdach.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_15981]

Noch stapeln sich auf dem Bahnsteig unter dem Bayerischen Bahnhof die Decken- und Fassadenelemente. „Im Sommer werden wir die Dächer komplett aufbauen", kündigte Andreas Irngartinger vom Projektsteuerer Deges an. Bis zum Spätherbst liege auf dem Bahnsteig auch der Natursteinbelag. Staatssekretär Werner war beeindruckt. „Es geht gigantisch voran", befand er. „Ich bin zuversichtlich, dass ab Ende 2013 die Züge durch den City-Tunnel rollen können."

Über eine Treppenanlage sollen Fahrgäste künftig vom Tunnelbahnsteig zum Bayerischen Platz gelangen. Sie überbrückt eine Höhendifferenz von 16 Metern. An den Stationswänden werden die Fassadenelemente von zwei Lichtbändern unterbrochen, die in verschiedene Farben leuchten und sich bei einer Zugeinfahrt bewegen.  

Andreas Tappert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf den größten deutschen Flughafen in Frankfurt/Main kommt ein dauerhaftes Nachtflugverbot zu. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig kippte am Mittwoch die vom Land Hessen ursprünglich genehmigte Regelung der Nachtflüge.

04.04.2012

Das Projekt „Weiterentwicklung von Kindertagesstätten (Kitas) zu Kinder- und Familienzentren (KiFaZ)“ ist nach drei Jahren abgeschlossen. Petra Supplies ist Mitentwicklerin des Projekts.

04.04.2012

Autofahrer können nach Ostern kostenlos den Nahverkehr in Leipzig testen. Von Dienstagmorgen bis Freitagnacht müssen sie bei Kontrolleuren nur ihre Kfz-Zulassung vorzeigen - diese werden dann als Fahrschein akzeptiert.

04.04.2012
Anzeige