Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Citytunnel-Stationen beeindrucken Leipziger - Am Sonntag nochmal geöffnet
Leipzig Lokales Citytunnel-Stationen beeindrucken Leipziger - Am Sonntag nochmal geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 08.06.2013
Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Insgesamt positiv beurteilten sie auch das Design der neuen Haltestellen. LVZ-Online war mit dabei und hat die Meinung der Gäste in einer Fotostrecke festgehalten.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_24811]

Manch einer war selbst lange Jahre bei der Bahn tätig, etwa der 68-jährige Joachim Fleck, der vor seiner Rente selbst Bauleitungen im Citytunnel inne hatte und sich deshalb für den Fortschritt der Arbeiten interessierte. Gefallen an den neuen Stationen zeigten viele Besucher, wenn auch manchmal mit einer Einschränkung. So fand etwa der 59-jährige ehemalige Bahner und Ingenieur Ulrich Gericke schade, dass sich der Bau so lange verzögert hatte.

Die vier Stationen sind auch am Sonntag noch einmal von 10 bis 18 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Der Zugang zu den Stationen wird am Hauptbahnhof über die Gleise 1 bis 5, auf dem Markt an der Ecke Altes Rathaus/Salzgässchen, am Wilhelm-Leuschner-Platz an der Windmühlenstraße gegenüber der Stadtbibliothek und am Bayerischen Bahnhof über die Baustellenzufahrt an der Straße des 18. Oktober möglich sein. Gegebenenfalls kann es an den Eingängen zu Wartezeiten kommen. Mitgebrachte Taschen werden aus Sicherheitsgründen stichprobenartig von Ordnern kontrolliert.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Auftakt am Freitagabend mit Konzerten von City und The Lords sowie dem Nachtlauf durch die City ging das Leipziger Stadtfest am Samstag und Sonntag in die nächste Runde.

08.06.2013

Insgesamt 75 Zwillingspärchen aus ganz Deutschland sind an diesem Wochenende in Leipzig zum jährlichen Zwillingstreffen zusammengekommen. Das Treffen wird vom Zwillingsclub Werdau aus dem sächsischen Radeburg organisiert und sieht in Leipzig unter anderem einen Besuch des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR), der Leipziger Innenstadt und des Zoos vor.

08.06.2013

16 Jahre haben die ältesten Stinker auf dem Buckel. Doch jetzt wird die Busflotte der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) immer jünger und grüner. Bis zum Jahresende will das Unternehmen 30 neue Gelenkbusse kaufen - doppelt so viele, wie ursprünglich für 2013 geplant waren.

07.06.2013
Anzeige