Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Coole Überraschung: Die LVZ spendiert ein Kindertags-Eis!
Leipzig Lokales Coole Überraschung: Die LVZ spendiert ein Kindertags-Eis!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 01.06.2018
Lecker! Die beiden siebenjährigen Zwillinge Philipp (l.) und Martin probieren schon mal das LVZ-Eis zum Kindertag. Quelle: Majer, Olaf
Leipzig

Kinder, Kinder: Das ist Euer Tag! In vielen Kitas und Schulen steigen am Freitag fröhliche Kindertags-Partys – und sicher gibt es auch eine kleine Überraschung von Eltern und Großeltern.

Da wollen auch wir nicht mit leeren Händen dastehen. Im Gegenteil: Wir laden Euch ab Freitag Mittag auf eine kleine Erfrischung in diesem heißen Frühsommer ein. Die LVZ spendiert eine Runde Kindertags-Eis! Passend zur großen Hitze gibt es fruchtiges Wassermelonen-Eis oder ein leckeres Kinderschokoladen-Eis. Ihr habt die Wahl.

Kommt einfach bei uns vorbei: Im Café Satz im Leipziger Medienhaus, Peterssteinweg 19. Ab 12 Uhr darf hier geschlemmt und gelacht werden. Also, wartet nicht zu lange: Sonst schmilzt das Eis! Unsere Überraschung für alle Kinder gibt es so lange, wie der Vorrat reicht. Wir freuen uns auf Euch! Eure LVZ.

Von Olaf Majer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Samstag demonstriert erneut das „Rojava Soli Bündnis Leipzig“. Die Aktivisten planen einen Sternenmarsch durch Leipzig, um auf die Lage der Kurden in Syrien hinzuweisen.

31.05.2018

Spätestens Mitte 2019 sollen Neuerungen an der Red Bull Arena. Die Stadt stellte gestern ein Konzept für die Umgestaltung des Stadion-Vorplatzes vor und informierte, wie das angrenzende Waldstraßenviertel besser vor Fremdparkern geschützt werden soll.

01.06.2018

Wie sicher fühlen sich die Leipziger am Hauptbahnhof? Einen Bogen mit diesen und anderen Fragen erhalten bald Tausende Leipziger. Hintergrund ist eine deutschlandweite Studie.

04.06.2018