Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Da staunst du ... dass die Kuppel des Völkerschlachtdenkmals 324 Reiter beherbergt

Da staunst du ... dass die Kuppel des Völkerschlachtdenkmals 324 Reiter beherbergt

Im Jahr 1015 wurde "urbe libzi" erstmals urkundlich erwähnt. Zum Jubiläum der Stadt 2015 präsentiert die Serie "Da staunst du -" 100 Facetten der 1000-Jährigen.

Voriger Artikel
Leipziger Amtsgerichtschef Michael Wolting im Interview: "...dann droht Selbstjustiz"
Nächster Artikel
Leipziger City-Tunnel: Schon 100.000 Euro Schaden durch Graffiti und Vandalismus

Farbspiel in der Ruhmeshalle des Völkerschlachtdenkmals zu mitternächtlicher Stunde. 1913 erbaut, feiert es in diesem Herbst sein 100-jähriges Bestehen.

Quelle: Volkmar Heinz

Heute Teil 6: Leipzigs Sehenswürdigkeit Nummer eins, das Völkerschlachtdenkmal.

Mit 91 Metern gehört das Völkerschlachtdenkmal zu den höchsten Denkmalen Europas.

Es erinnert an die bis dahin blutigste Schlacht der Menschheit. Von 14. bis 19. Oktober 1813 haben die alliierten Heere von Russland, Preußen, Österreich und Schweden den entscheidenden Sieg über Napoleon und die Franzosen errungen.

Zu nahezu 90 Prozent besteht das Denkmal aus Beton, die sichtbaren Teile sind aus Beuchaer Granitporphyr. 26 500 Natursteinblöcke sind verarbeitet worden, der schwerste Einzelblock wiegt 18 Tonnen.

82 000 Kubikmeter Erdreich mussten bewegt werden, um die Baugrube auszuheben. Die Leipziger Müllabfuhr lieferte über zehn Jahre fast 1 Million Kubikmeter Material, damit die seitlichen Wälle und Hügel aufgeschüttet werden konnten.

Das 300 000 Tonnen schwere Monument steht auf 65 Betonpfeilern auf einer riesigen Fundamentplatte.

500 Stufen führen von der Wasserfläche bis zur oberen Aussichtsplattform.

Nach 136 Stufen gelangen die Besucher in die Krypta des Bauwerkes, die als symbolisches Grabmal für die Gefallenen steht. 16 Krieger halten dort - die Köpfe in Trauer gesenkt - die Totenwache.

In der Ruhmeshalle stehen vier Riesenfiguren, die die Eigenschaften des deutschen Volkes während der Befreiungskriege verkörpern sollen: Tapferkeit, Glaubensstärke, Volkskraft, Opferfreudigkeit.

324 fast lebensgroße Reiterfiguren verkörpern in der Kuppel die heimkehrenden Sieger der Schlacht.

364 Stufen führen von der Krypta aus über eine Wendeltreppe auf die obere Aussichtsplattform. Der untere Rundgang ist mit einem Fahrstuhl zu erreichen.

Bis Oktober 2013 ist der Denkmalskörper saniert, 2014 geht es mit den Außenanlagen wie dem Wasserbecken weiter.

Bürger haben mehr als 1,7 Millionen Euro gestiftet, um zum baulichen Erhalt der Anlage beizutragen.

iUnd welche Facette Leipzigs interessiert Sie? Schreiben Sie an die LVZ-Lokalredak- tion, Peterssteinweg 19, 04107 Leipzig, oder per E-Mail an leipzig@lvz.de.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 14.08.2013

Mathias Orbeck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr