Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Da staunst du - dass in Leipzig 1500 Königinnen leben
Leipzig Lokales Da staunst du - dass in Leipzig 1500 Königinnen leben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 19.05.2015
30 Bienenvölker nennt Imker Thomas Büsselberg sein eigen. Inzwischen liefern ihm seine Bienen jährlich 30 bis 40 Kilogramm Honig - pro Volk. Quelle: Volkmar Heinz

Der Bienenzüchterverein für Leipzig und Umgegend feiert 2015 sein 150-jähriges Bestehen.

Der Verein wurde 1865 gegründet. Lehrer Friedrich aus Baalsdorf wurde am 25. Juni 1865 im Schloßkeller in Reudnitz zum ersten Vorsitzenden der damals 21 Mitglieder gewählt.

Die Leipziger Bienenzeitung, 1886 gegründet, war eine der meistgelesenen Imkerzeitungen im deutschsprachigen Raum.

Durch den Ersten Weltkrieg und die folgende Not stieg die Imkeranzahl stark an (1920: 500 Mitglieder). Im November 1923 kostete ein Pfund Zucker 10 Milliarden Mark.

Nach Ferdinand Liedloff, einem Imker, der seit 1876 zum Verein gehörte, wurde 1929 eine Straße in Eutritzsch benannt.

Der mittlerweile größte Imkerverein Sachsens vereint zurzeit 158 Mitglieder mit 1469 Bienenvölkern. Tendenz steigend. 2014 kamen 20 Imker mit 57 Völkern hinzu.

Währen der Lindenblüte wandern Imker aus ganz Deutschland mit ihren Völkern, etwa 300, nach Leipzig, um Lindenblütenhonig zu ernten. Die Lindenblüte im Juni ist die letzte ergiebige Tracht.

Ein Bienenvolk besteht aus einer Königin, rund 3000 Drohnen (männliche Bienen) und bis zu 60 000 Arbeitsbienen. Die Königin legt etwa 2000 Eier pro Tag.

Ein Bienenvolk produziert im Jahr rund 300 Kilogramm Honig. Den größten Teil verbraucht es selbst, um Wärme zu produzieren und die Brut zu versorgen. Spitzenvölker bringen bis zu 100 Kilogramm Ertrag für den Imker.

In diesem Jahr gab es in unserer Region eine sehr gute Honigernte. Der durchschnittliche Ertrag liegt in Sachsen bei 30 Kilogramm.

Für 500 Gramm Honig müssen Arbeitsbienen rund 40 000 Mal ausfliegen und dabei eine Flugstrecke von rund 120 000 Kilometern zurücklegen .

An guten Tagen können die Sammlerinnen eines Volkes mehrere Kilogramm Blütennektar einfliegen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 14.10.2014
Michael Hardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Komponistengenie Bach würde sich in seinem Grab in der Thomaskirche wälzen, könnte er sehen, dass ihm gut 260 Jahre nach seinem Tod in Leipzig der Hals umgedreht wird.

19.05.2015

Für Tino Weiße steht fest: "Nach der Sanierung ist die Karli eine bessere Karli. November 2015 - bis dahin müssen sich sowohl Kunden als auch Händler noch in Geduld üben.

19.05.2015

Um weit zu reisen, schleudern manche Spinnen einen langen Faden und fliegen via Luftschiff gleich mit - manches Mal gar Hunderte Kilometer weit. Ein beeindruckendes Naturschauspiel.

19.05.2015
Anzeige