Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Da staunst du - dass täglich 35.000 Leute im Leipziger City-Tunnel fahren

Da staunst du - dass täglich 35.000 Leute im Leipziger City-Tunnel fahren

Im Jahr 1015 wurde "urbe libzi" erstmals urkundlich erwähnt. Zum Jubiläum Leipzigs 2015 zeigt die Serie "Da staunst du -" 100 Facetten der 1000-Jährigen. Heute Teil 13: der City-Tunnel.

Voriger Artikel
Stadtarchiv: Rat lässt millionenschweren Mietvertrag mit Stadtbau AG platzen
Nächster Artikel
100. Deutscher Katholikentag soll 2016 in Leipzig veranstaltet werden

Fast fertig: In der City-Tunnel-Station am Markt laufen derzeit letzte Vorbereitungen für den Start am 15. Dezember.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Der City-Tunnel Leipzig (CTL) ist das Herzstück des Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes. Durch Zusammenführung und Neustrukturierung werden sechs S-Bahn-Linien geschaffen, die ab 15. Dezember verkehren.

In den Hauptverkehrszeiten rollt alle fünf Minuten ein Zug in jede Richtung.

Die Planer erwarten täglich 35.000 Fahrgäste im Tunnel.

Im neuen MDSB-Netz werden 105 Verkehrsstationen angesteuert. Vier davon im Tunnel - unterm Hauptbahnhof, Markt, Wilhelm-Leuschner-Platz und Bayrischer Platz.

Die längste Linie, mit der Fahrgäste, ohne umzusteigen, in den CTL fahren können, ist mit 193 Kilometern die S 4 (Geithain-Borna-CTL-Torgau-Hoyerswerda).

Auf den sechs S-Bahn-Linien kommen 51 Elektro-Triebwagen der Baureihe Talent 2 zum Einsatz. Sie können bis zu 160 Stundenkilometer schnell fahren, sind klimatisiert und umweltfreundlich.

Insgesamt stehen in den Wagen des MDSB-Netzes 8250 Sitzplätze bereit.

Die neuen Züge werden jährlich insgesamt 9 005 980 Kilometer zurücklegen.

Für mehr Sicherheit wurden in den Zügen unterhalb aller Türen je zwei sogenannte Schiebetritte eingebaut. Sie fahren nach dem Halten des Zuges aus, was einige Sekunden Zeit benötigt.

Es gibt Familiensitzgruppen mit bunten Sitzbezügen und Tischen mit Wimmelbild. Letzteres kann von der Homepage der S-Bahn heruntergeladen werden.

Synchron zum Nachttreffpunkt der Straßenbahnen vorm Hauptbahnhof werden ab 15. Dezember in Leipzig Hbf (tief) ebenfalls um 23 und 0 Uhr die Züge warten.

Damit die Fahrgäste in die vier Stationen kommen, wurden 22 Fahrtreppen und acht Aufzüge eingebaut. Zur Station unterm Hauptbahnhof führen zehn Fahrtreppen und drei Aufzüge, am Markt gibt es sechs Rolltreppen und einen Aufzug, am Wilhelm-Leuschner-Platz vier Rolltreppen und zwei Aufzüge sowie am Bayerischen Bahnhof zwei Rolltreppen und zwei Aufzüge.

Im neuen S-Bahn-Netz gelten alle Tickets des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV), unabhängig davon, wo diese erworben wurden.

Und welche Facette Leipzigs interessiert Sie? Schreiben Sie an die LVZ-Lokalredaktion, Peterssteinweg 19, 04107 Leipzig oder per E-Mail an leipzig@lvz.de.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 16.10.2013

Andreas Tappert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr