Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Darmkeime auf Frühchenstation der Leipziger Uniklinik: Auch Angehörige betroffen
Leipzig Lokales Darmkeime auf Frühchenstation der Leipziger Uniklinik: Auch Angehörige betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 11.11.2013
Das Universitätsklinikum Leipzig. (Archivfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Das sagte eine UKL-Sprecherin am Montag. Wie viele Eltern den ESBL-Keim in sich tragen, wollte sie nicht beziffern. Für gesunde Menschen ist eine bloße Besiedlung der Darmflora mit dem Keim unbedenklich. Bei 17 kleinen Patienten auf der Frühchenstation war der ESBL-Keim entdeckt worden. Seitdem herrschen dort Aufnahmestopp und verschärfte Hygienemaßnahmen.

Der UKL versucht derzeit zu klären, wie der Keim auf die Station gelangt ist. Die Mediziner gehen davon aus, dass er von außen eingeschleppt wurde. Nun werde versucht, die Ansteckungskette im Einzelnen nachzuvollziehen, sagte die Sprecherin. Das werde aber noch einige Zeit dauern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

16.000 Leipziger erhalten in den kommenden Tagen einen Brief von der Stadt. Die zufällig ausgesuchten Haushalte werden gebeten, an der Bürgerumfrage 2013 „Leben in Leipzig“ teilzunehmen.

11.11.2013

[gallery:500-2828882570001-LVZ] Dresden. Pünktlich um 11.11 Uhr haben die Narren am Montag auch in Sachsen das Zepter übernommen. Mit der traditionellen Eroberung der Rathaus-Schlüssel wurde vielerorts die fünfte Jahreszeit eingeläutet.

11.11.2013

Die geplante Modernisierung der Sporthalle Brüderstraße im Leipziger Stadtzentrum nimmt konkretere Formen an. In der kommenden Woche wird der Leipziger Ratsversammlung ein detaillierter Baubeschluss inklusive Visualisierung vorgelegt.

11.11.2013
Anzeige