Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Das Kinder- und Jugendkulturzentrum Stötteritzer Spielkiste zieht um
Leipzig Lokales Das Kinder- und Jugendkulturzentrum Stötteritzer Spielkiste zieht um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 25.03.2010
Anzeige

. Dann kam das Angebot der Stadt Leipzig, die der Spielkiste die dritte Etage in dem Gebäudekomplex in der Riebeckstraße 51 zur Verfügung stellt. In diesem hat bereits das Haus „Martin Andersen Nexö“ der Städtische Altenpflegeheime seinen Sitz.

Mit dem neuen Standort fand der Trägerverein Förderverein Stötteritzer Spielkiste ein Haus, das mit 19 Räumen doppelt soviel Platz wie bisher bietet. Unter dem neuen Namen „Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Südost“ können ab dem 12. April wieder alle beliebten Kurse und Veranstaltungen angeboten werden. Die bisherigen Öffnungszeiten bleiben ebenfalls erhalten.

Julia Wick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine quälend lange Personalsuche fand am Mittwoch in nur 31 Minuten ihr Ende. Um 14.44 Uhr erklärte Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) CDU-Stadtrat Torsten Bonew zum neuen Leipziger Finanzbürgermeister.

25.03.2010

Auf dem Plagwitzer Kirow-Gelände hat am Mittwochabend der Einbau der ersten neuen Radnaben in die 15 vorsorglich stillgelegten Straßenbahnen vom Typ Leoliner begonnen.

24.03.2010

Nach den Lausenern machen jetzt auch Schönefelder ihrem Unmut über Teilaspekte der geplanten Busnetzreform Luft. Kritisiert wird die veränderte Streckenführung der Buslinie 90 in Schönefeld-Ost.

24.03.2010
Anzeige