Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Konzerte und Karussells: Stadtfest in Leipzig geht weiter
Leipzig Lokales Konzerte und Karussells: Stadtfest in Leipzig geht weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 02.06.2018
Das Leipziger Stadtfest Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Bei leichtem Regen ging die Open-Air-Veranstaltung mit vier großen Bühnen im Leipziger Zentrum los. Den Startschuss des Stadtfests auf dem Markt gab um 18 Uhr das Leipziger Pop-Quintett Choirs. Anschließend spielte Ingo Pohlmann, bekannt durch seinem Hit „Wenn jetzt Sommer wär“, viele neue Songs. "The Firebirds" sorgten am Abend auf dem Leuschnerplatz mit besten Rock ’n’ Roll-Sounds der 50er- und 60er-Jahre für gute Laune.

Am Samstag war das Leipziger Stadtfest schon im vollen Gange: Zur 27. Auflage des Spektakels mit Musik und jeder Menge Rummel werden bis Sonntag etwa 300.000 Besucher erwartet.

„L.E. Dance Factory“ auf dem Markt

Am Samstag steht die Irische Bühne ganz im Zeichen des Kleeblatts. "Tus Nua“ (15 Uhr) und „Nobody Knows“ (19.30 Uhr) bringen folkloristische Atmosphäre in Grün, Weiß und Orange auf den Nikolaikirchhof. Längst Stammgast beim Leipziger Stadtfest ist das Jugendsinfonieorchester der Musikschule Johann Sebastian Bach. Auch in diesem Jahr haben sich die jungen Musiker Höhepunkten der Filmmusik angenommen (20 Uhr, Augustusplatz). Auf dem Markt präsentieren die „L.E. Dance Factory“ (13 Uhr) und die ADTV Tanzschule „Oliver & Tina“ (16 Uhr) ihre Shows

 Das Riesenrad steht, der Augustusplatz ist bereit für die rund 300.000 erwarteten Besucher in Leipzig. Denn es heißt bis Sonntag „Mein Leipzig – Mein Stadtfest!“ Fotos: Dirk Knofe

Oli P. singt am Sonntag

Lange Zeit waren Oli P. und die erfolgreiche Daily Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ untrennbar miteinander verbunden. Spätestens seit seinen Cover-Hits „Flugzeuge im Bauch“ und „So bist du“ hatte er sich jedoch auch als Sänger etabliert. Am Sonntag steht Oli P. auf der Bühne am Markt (19.15 Uhr). Die Freiberger-Lounge gehört am letzten Tag des Stadtfests den Tribute-Künstlern. Unter anderem stehen eine Cher-, eine Wolfgang-Petry- und eine Bryan-Adams-Show auf dem Programm. Sportlich wird es auf dem Augustusplatz. Ab 12 Uhr gibt es Bühnenshows verschiedener Leipziger Vereine, eine sporthistorische Modenschau und Fechtduelle zu sehen. Außerdem stehen verschiedene Angebote zum Mitmachen bereit.
Die „Toggotour“ will am Samstag und Sonntag auf dem Augustusplatz die jüngsten Stadtfestbesucher begeistern. Mit dabei sind der DSDS-Finalist Daniele Negroni und die Boy-Band Feuerherz.

Alle Infos zum Programm: www.leipzigerstadtfest.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bald beginnt in Leipzig das Bachfest. Doch Straßenmusiker dürfen in Teilen der Innenstadt nicht spielen. Die Stadt erließ ein Verbot.

02.06.2018
Lokales Sozial-Projekt in Leipzig-Reudnitz - Erster Spatenstich für Campus Lorenzo

Erster Spatenstich am Freitag für das Sozial-Projekt Campus Lorenzo in Leipzig: Vier Partner setzen auf ein Motto. Das lautet: Gemeinsam Leben gestalten. Wohnen, arbeiten, lernen unter einem Dach – das soll ab Mitte 2021 im Ortsteil Reudnitz-Thonberg möglich sein. Kostenpunkt: 29 Millionen Euro.

01.06.2018

Die Zahl der Spender hatte 2017 in Mitteldeutschland einen neuen Tiefpunkt erreicht. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gab es lediglich 96 Spender, ein Jahr zuvor waren es laut der Deutschen Stiftung Organtransplantation noch 121 gewesen. Wie eine Spende zu neuem Lebensmut führen kann, zeigt das Schicksal von Samuel Martin (14) aus Wilsdruff.

01.06.2018
Anzeige