Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Das sind Leipzigs beste Neubauten - Stadt vergibt Architekturpreis

Das sind Leipzigs beste Neubauten - Stadt vergibt Architekturpreis

Die Latte hängt hoch für den 8. Architekturpreis der Stadt Leipzig. Bei der letzten Ausgabe im Jahr 2011 gab es drei Preisträger mit einem alles überstrahlenden Sieger: dem Erweiterungsbau der Deutschen Nationalbibliothek.

Öffentliche Einrichtungen waren seinerzeit als Bauherren sehr stark vertreten. Ein Bild, das die jetzige Jury unter Vorsitz des Berliner Architekturprofessors Volker Staab aber nicht mehr ganz so einseitig vorfand, als sie am 12. September 2013 ihre Entscheidungen fällte.

Etwa die Hälfte der 30 Wettbewerbsbeiträge stammen nun schon von privaten Bauherren. Meist sind es Wohnhäuser, wobei sich mit der Seniorenwohnanlage der Kontakt in Paunsdorf (Am Sommerfeld) auch eine Genossenschaft in Sachen Baukultur engagiert hat. "Die Zahl der Einfamilienhäuser nimmt ab", stellt Björn Teichmann vom Büro für Urbane Projekte fest, welches den Architekturpreis seit der ersten Ausgabe 1999 betreut. Dafür gebe es nun erstmals wieder Mehrfamilienhäuser unter den Bewerbungen - ein Trend, der auch im Stadtbild bei den immer öfter zu sehenden Lückenschlussprojekten ablesbar sei.

Leipzig gehöre nach wie vor zu den wenigen Städten in Deutschland, die sich alle zwei Jahre so eine undotierte Auszeichnung gönnen. Architekten und Bauherren sollen damit für herausragende Leistungen gewürdigt, zugleich anderen Branchenvertreter ermuntert werden, mit den Mitteln der zeitgenössischen Architektur Bauaufgaben gut zu lösen. "Wir zehren immer noch stark von der hohen Qualität unserer Vorväter", meint Teichmann. "Doch damit das nicht abreißt, müssen wir auch weiter auf Baukultur achten."

Zum Wettbewerb zugelassen sind stets auch Freiraumgestaltungen und Umbauten oder Erweiterungen historischer Häuser, sofern diese eine besondere schöpferische Leistung der Architekten erkennen lassen.

An Großprojekten herrschte diesmal mit Gondwanaland, der City-Tunnel-Station Wilhelm-Leuschner-Platz und dem Einkaufszentrum Höfe am Brühl kein Mangel. Indes: Auswärtige Architekten kommen in Leipzig offenbar fast nur zum Zug, wenn Wettbewerbe laufen. In der Übersicht auf dieser Seite ist die Herkunft der Büros lediglich dann extra vermerkt, wenn sie nicht aus der Messestadt stammen. Ein Schlaglicht wirft auch der Fakt, dass gleich drei Neubauten auf der Alten Messe zu den Bewerbungen zählen. Dies darf als Beleg für die dortige Strategie gelten, das 100 Jahre alte Areal anspruchsvoll weiterzuentwickeln.

Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau wird heute um 19 Uhr im Neuen Augusteum der Universität, Augustusplatz 10, das Geheimnis lüften, wer den Architekturpreis 2013 erhält. Zugleich eröffnet sie eine Ausstellung, die dort bis 29. November zu sehen sein wird.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 13.11.2013

Jens Rometsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr