Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Das staunst Du ... dass hier in 25 Metern Höhe Laubfrösche leben

Das staunst Du ... dass hier in 25 Metern Höhe Laubfrösche leben

Im Jahr 1015 wurde "urbe libzi" erstmals urkundlich erwähnt. Zum Jubiläum Leipzigs 2015 zeigt die Serie "Da staunst du -" 100 Facetten der 1000-Jährigen. Heute: der Auwald.

Voriger Artikel
Arbeiten am Nahle-Auslass-Bauwerk haben begonnen – Umweltschützer empört
Nächster Artikel
Notfall-Alarm im Werk 2: 350 Medizinstudenten trainieren Menschenrettung
Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Der Leipziger Auwald zählt zu den artenreichsten und am meisten bedrohten Lebensräumen Mitteleuropas.

Auf etwa 30 Kilometern Länge zieht er sich durch die Messestadt.

Etwa 1000 Pilz-, über 800 Pflanzen-, 100 Vogel- und 42 Säugetierarten sowie viele weitere Arten leben in der Aue.

Auf den etwa sieben Prozent der Fläche, die Auen in Deutschland bedecken, sind etwa zwei Drittel aller heimischen Pflanzengesellschaften anzutreffen.

Seit 20 Jahren findet am 16. April der "Tag des Leipziger Auwaldes" statt. Abwechselnd werden Auwaldpflanze, Auwaldtier und Auwaldpilz gekürt.

Für Siedlungsbau, die Gewinnung landwirtschaftlicher Flächen und für den Hochwasserschutz sind über 80 Prozent der Auwälder in Deutschland verloren gegangen.

Die Leipziger Aue ist über europäisches Recht als Flora-Fauna-Habitat und europäisches Vogelschutzgebiet geschützt.

Im Auwald gibt es vier Naturschutzgebiete. Das größte ist mit 270 Hektar die Burg- aue. Die Stadt kaufte es bereits im Jahr 1367 für ihre Bürger, weshalb es ursprünglich Bürger-Aue genannt wurde.

Der Auwald war immer auch Lieferant für Holz und Nahrung. Aus dem Aulehm wurden Ziegel hergestellt. Noch heute zeugen alte Lehmgruben von der Existenz zahlreicher Ziegeleien in und um Leipzig.

Leipzig besitzt das größte und bedeutendste Vorkommen von Eschen-Ulmen-Auwald sowie das größte Vorkommen von Stromtal-Auenwiesen in Sachsen.

2001 wurde hier europaweit der erste Kran zur langfristigen Erforschung von Baumkronen in Bezug auf Ökologie und Biodiversität installiert. Zu den Forschungsergebnissen zählte der kuriose Nachweis von Laubfröschen in 25 Metern Höhe.

Im Projekt "Lebendige Luppe" wird zur Wiedervernässung der von Austrocknung bedrohten Aue geforscht. Es sollen alte Läufe der Luppe wiederbelebt und zum Fließgewässer verbunden werden.

Ein multimedialer Auwald-Erlebnispfad kann als App unter auwaldstation.de/erlebnispfade/ heruntergeladen werden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 22.01.2014

Franka Seidel/Cornelia Lachmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr