Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dauerregen in Leipzig – Haus geflutet und Baum umgeknickt

Unwetterwarnung ausgeweitet Dauerregen in Leipzig – Haus geflutet und Baum umgeknickt

Es bleibt nass: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat seine Warnung vor Dauerregen in Sachsen ausgeweitet. In Leipzig ist bis Mittwochvormittag mit anhaltenden Niederschlägen zu rechnen. Der Höhepunkt wird für Dienstagabend erwartet. Die Feuerwehr musste bereits zu vereinzelten Einsätzen ausrücken.

Das Regenwetter hat Leipzig fest im Griff. Der DWD hat seine Warnung vor ergiebigem Niederschlag bis Mittwochvormittag ausgeweitet.

Quelle: dpa

Leipzig. Dauerregen ohne Ende: In Leipzig sind seit Montag bereits knapp 30 Liter Niederschlag pro Quadratmeter gefallen. In Markranstädt wurden bis 6 Uhr am Dienstag 36,3 Liter gemessen. Deutlich stärker betroffen ist die Region Dresden. In der Landeshauptstadt kamen bis zum Morgen 47,8 Liter pro Quadratmeter herunter. Mit 53,4 Litern wurde der sachsenweite Spitzenwert in Wilsdruff (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) erreicht, wie der DWD in Leipzig mitteilte.

Der Wetterdienst weitete inzwischen seine Warnung vor Dauerregen in ganz Sachsen bis auf Mittwochvormittag aus. Im Raum Leipzig sei lokal mit bis 60 Litern pro Quadratmeter zu rechnen. „Dabei wird die stärkste Niederschlagsintensität bis zum Dienstagabend erwartet“, teilte der Wetterdienst mit. Durch Schauer und Gewitter seien bis zu 25 Liter innerhalb von einer Stunde möglich.

Weite Teile Sachsens rot eingefärbt

Rot gefärbt ist die Warnkarte des DWD für die gesamte Region von Zwickau bis Dresden sowie das Erzgebirge. Hier könne der heftige Dauerregen dazu führen, dass Bäche und kleineren Flüsse übertreten. In der Vorwoche waren diese wegen der langen Trockenheit noch von extremem Niedrigwasser betroffen. Der Wetterdienst riet dazu, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Auch Erdrutsche seien nicht ausgeschlossen.

Die Leipziger Feuerwehr musste wegen des Wetters in der Nacht nur zu vereinzelten Einsätzen ausrücken. In der Georg-Schumann-Straße drang am Abend gegen 23 Uhr in einem Gewerbegebäude Regen durch das undichte Dach ein. „Es kam zu einem Wassereinbruch“, berichtete ein Sprecher der Feuerwehr-Leitstelle. Der Strom musste abgestellt werden.

Im Klingerweg am Clara-Zetkin-Park knickte gegen 3.15 Uhr ein Baum um und fiel auf den Gehweg. Die Feuerwehr musste das Gehölz per Kettensäge zerkleinern und wegräumen. Nach einer halben Stunde war die Straße wieder frei. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, rollte der Straßenverkehr bis zum Morgen störungsfrei.

Der Dauerregen in Sachsen schwächt sich bis zum Mittwoch aber kontinuierlich ab. „Im Vogtland klingen die Niederschläge bereits ab“, sagte Florian Engelmann vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag. Das über Sachsen liegende Regenband verlagere sich nach Norden.

Die Aussichten für die nächsten Tage im Wetter-Special von LVZ.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr