Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dauerregen legt Verschnaufpause ein – Pegel von Weißer Elster und Pleiße steigen weiter an

Dauerregen legt Verschnaufpause ein – Pegel von Weißer Elster und Pleiße steigen weiter an

Der Regen in Leipzig legt am Montagnachmittag eine Verschnaufpause ein. Der Wechsel zum sonnigen Frühsommer bleibt aber dennoch vorerst aus. „Die Wolken bleiben am Himmel“, sagte Manuel Voigt, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst in Leipzig-Holzhausen.

Voriger Artikel
Leipziger Ex-Jugendamtsleiter Haller wechselt zur Drogenhilfe
Nächster Artikel
Grundsteinlegung für neue Kita der Leipziger Uni-Kliniken – 140 Plätze bis Jahresende

Regenwolken über Leipzig. (Archivfoto)

Quelle: Norman Rembarz

Leipzig. Vereinzelt seien kurzzeitig einige Lücken möglich. Am Dienstag werde es bis zum Nachmittag etwas freundlicher, der Mittwoch zeige sich wechselhaft. Wichtig für alle Fans von RB Leipzig: Beim Relegationsspiel gegen die Sportfreunde Lotte bleibt es voraussichtlich trocken.

Weitergehende Prognosen sind Voigt zufolge schwierig. „Wir haben über Mitteleuropa ein großes Tiefdruckgebiet in dem viele kleine Tiefs eingebettet sind“, erklärte der Experte. Die Modelle der Vorhersagen können die genauen Positionen der Miniregenfronten nicht verlässlich bereits Tage im Voraus bestimmen. Dennoch: Voigt rechnet auch in der kommenden Woche mit weiterem Regen. „Es gibt auch Ansätze für erneute Dauerniederschläge“, sagte er.

In den vergangenen 48 Stunden bis zum Montagmorgen habe es besonders in der westlichen Hälfte Sachsens kräftig geregnet. Den Spitzenplatz nimmt die Messstation Treuen bei Plauen mit 47,6 Liter Niederschlag pro Quadratmeter ein. Markranstädt ist mit 45,6 Litern Regenwasser nicht weit entfernt. In Holzhausen registrierten die Meteorologen noch 37,5 Liter pro Quadratmeter. „In Richtung Osten nahm die Regenmenge ab“, so Voigt. Görlitz wies zwischen Samstag und Montag einen Wert von gerade einmal 1,4 Liter Regen pro Quadratmeter auf.

Trotz des Dauerregens ist die Wassermenge für die Flussläufe noch nicht im kritischen Bereich. „Wir haben kein Jahrhunderthochwasser“, sagte Axel Bobbe, Betriebsleiter der Landestalsperrenverwaltung in Rötha. Dennoch könnte die Brückenstraße im Leipziger Süden wieder von Überflutungen betroffen sein. „Sie wird Wasser sehen“, glaubt Bobbe.

Für die Pleiße und die Parthe gilt seit Montag die erste von vier Warnstufen. Auch die Mulde führe mehr Wasser als normal. Laut Landeshochwasserzentrale in Dresden sollen die Pegel weiter steigen. Allerdings sei nicht zu erwarten, dass die dritte Warnstufe erreicht werde. Laut Landestalsperrenverwaltung wird zur Entlastung der Pleiße Wasser in die Talsperre Stöhna umgeleitet. „Dort haben wir aber noch viel Platz“, sagte Behördensprecherin Katrin Schöne. Von möglichen 11,3 Millionen Kubikmetern seien erst 0,6 Millionen Kubikmeter belegt.

Matthias Roth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr