Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Demo für bezahlbare Mieten in Leipzig zieht durch die Innenstadt
Leipzig Lokales Demo für bezahlbare Mieten in Leipzig zieht durch die Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 29.03.2019
Blick ins Leipziger Waldstraßenviertel Quelle: Leipzigreport
Leipzig

Für den kommenden Samstag hat das Aktionsbündnis „Leipzig für alle“ zu einer Demonstration für faire Mieten und gegen Verdrängung aufgerufen. Die Kundgebung soll Auftakt zu einer bundesweit stattfindenden Aktionswoche sein. Nach Angaben der Veranstalter soll es auch Demonstrationen in Berlin, Frankfurt, Bremen und Dresden geben.

Der Wohnungsmarkt in Leipzig sei angespannt. Im Schnitt müssten die Bürger 37 Prozent ihres Einkommens – in einer der Großstädte mit dem niedrigsten Einkommen – für Wohnen ausgeben, erklärte Initiativ-Sprecherin Maria Kantak. Mit der Aktionswoche soll Druck auf politische Gremien ausgeübt werden, um eine an den Bedürfnissen der Menschen orientierte Wohnungspolitik zu erreichen. Langfristig sei die Vergesellschaftung von Wohnraum das Ziel, so Kantak.

Die Leipziger Demonstration beginnt am Samstag, 6. April, um 14 Uhr auf vor dem Bayerischen Bahnhof. Über den Wilhelm-Leuschner-Platz läuft der Zug zum Markt, wo nach einer Abschlusskundgebung gegen 17 Uhr die Veranstaltung ihr Ende finden. Anschließend würden Vertreter des Leipziger Stadtrats den Demonstranten Rede und Antwort stehen, so die Initiatoren.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An verschiedenen Orten der Stadt haben Schüler Müll aus öffentlichen Grünflächen aufgesammelt und anschließend auf dem Augustusplatz präsentiert. Die Aktion wurde von der Leipziger Fridays-for-Future-Bewegung organisiert. Die Jugendlichen konnten über 100 Plastiksäcke mit Unrat füllen.

29.03.2019

Ehrenamtler bilden das Rückgrat der Gesellschaft. Die LVZ-Serie porträtiert sie – diesmal Anita Hofmann, die beim „Hospizium bildet Kinder“ Heranwachsenden die Themen Abschied, Tod und Trauer spielerisch nahe bringt.

29.03.2019

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Leipzig zurückgegangen – aber nur leicht. Dennoch sind in der Messemetropole mehr Menschen ohne Job als im Rest von Sachsen.

29.03.2019