Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Demo gegen NPD-Büro in der Odermannstraße - 120 Teilnehmer bei Kundgebung in Leipzig
Leipzig Lokales Demo gegen NPD-Büro in der Odermannstraße - 120 Teilnehmer bei Kundgebung in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 23.05.2014
Vor der Demo gegen das NPD-Büro in der Odermannstraße am 23.05.2014 in Leipzig sperrte die Polizei den unmittelbaren Bereich um das Gebäude ab. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Im Anschluss zogen nach Polizeiangaben etwa 50 der 120 Teilnehmer in die Odermannstraße.

Dort demonstrierten sie mit Sprechchören gegen das NPD-Büro, wo zur gleichen Zeit im Innenhof eine Veranstaltung mit knapp 50 Personen stattfand. Wie die Polizei weiter mitteilte, kam es zu keinen Auseinandersetzungen und es blieb im Laufe des Abends ruhig.

Zur Galerie
Mit einer Kundgebung auf dem Lindenauer Markt und in der Odermannstraße haben Demonstranten gegen das NPD-Büro protestiert.

Erst am vergangenen Sonntag waren die Sicherheitskräfte mit einem Großaufgebot in Lindenau im Einsatz. Mit Sitzblockaden und brennenden Barrikaden hatten mehrere hundert Gegendemonstranten einen Marsch von 160 Neonazis aufhalten wollen.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntag kommen 250 Menschen, die um die zwei Meter groß sind, zum diesjährigen Europatreffen nach Leipzig. Eine Woche lang werden sie in der Stadt unterwegs sein.

23.05.2014

Das Rätsel um den Bunker unterm Sachsenplatz ist noch nicht gelöst, doch inzwischen gibt es einige heiße Spuren. Wie die LVZ exklusiv berichtete, sind Mitte Mai beim Bau zweier Hotels am Brühl und an der Reichsstraße bis zu 80 Zentimeter dicke Betonwände im Erdreich aufgetaucht.

22.05.2014

Ab dem Wochenende kommt es zu Änderungen im Liniennetz der Leipziger Verkehrsbetriebe. Die Linie 11 verkehrt am Samstag und Sonntag nur bis zur Ersatzendstelle Wahren.

22.05.2014
Anzeige