Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Demonstranten setzen Proteste in Leipzig für mehr Demokratie fort – Runder Tisch geplant
Leipzig Lokales Demonstranten setzen Proteste in Leipzig für mehr Demokratie fort – Runder Tisch geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 17.10.2011
Die Demonstrationen in Leipzig für mehr Demokratie und Kontrolle der Finanzmärkte sind auch am 17.10.2011 auf dem Augutusplatz weitergangen. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Nachdem sich am Sonnabend rund 2000 Menschen am selben Ort versammelt hatten, waren es zwei Tage später deutlich weniger. Mitorganisator Mike Nagler sprach gegenüber LVZ-Online von bis zu 300 Teilnehmern, die Polizei von etwa 100. „Uns war schon klar, dass keine 1000, 2000 Leute kommen würden. Dafür war die Aktion zu spontan geplant“, sagte Nagler. „Aus meiner Sicht war es aber ein gelungener Auftakt.“

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_12680]Nach der inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Finanzmarktsystem am Sonnabend habe das Treffen am Montag vor allem der Strukturierung gedient, so der Demo-Organisator, der sich auch in der Anti-Privatisierungs-Initiative Leipzig (April) engagiert. So seien sieben Arbeitsgruppen gebildet worden, die sich beispielsweise mit den Themenkomplexen Technik, Inhalt und Kreatives beschäftigen. Sie wollen am Donnerstag um 19 Uhr zu einem „Runden Tisch für Demokratie“ im Volkshaus zusammenkommen.

„Unser Ziel war es, viel mehr Menschen in unsere Arbeit einzubinden. Bisher waren es nur zehn bis 15. Wir wollen, dass sich die Leute von unten selbst organisieren“, fasst Nagler zusammen. Die Versammlung auf dem Augustusplatz habe gute Voraussetzungen geschaffen, um die Bewegung zu verbreitern. Für die kommenden Montage sind weitere Demonstrationen geplant.

Die Veranstaltung am Sonnabend unter dem Titel „Echte Demokratie!“ war Teil eines weltweiten Aktionstages für mehr demokratische Mitbestimmung der Bürger. Die Protestierenden übten dabei harsche Kritik am weltweiten Finanzmarksystem.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Sanierung des Völkerschlachtdenkmals in Leipzig ist erneut eine größere Summe an Spenden gesammelt worden. 28 Spender haben mehr als 41.000 Euro zusammengebracht.

17.10.2011

Im Herbst häufen sich Erkältungskrankheiten. Eine der schlimmsten Formen ist die Virusgrippe, auch „echte“ Grippe oder Influenza genannt. Um sich gegen die Krankheit zu schützen, empfiehlt das Gesundheitsamt die kostenfreie Grippeschutzimpfung.

17.10.2011

Die Proteste für mehr Demokratie und eine stärkere öffentliche Kontrolle der Finanzmärkte sollen in Leipzig bereits am Montagabend weiter gehen. Treffpunkt ist der Mendebrunnen auf dem Augustusplatz.

17.10.2011
Anzeige