Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Der MaleLE-Bilderverkauf: So geht es nach dem 4. September weiter mit der Charityaktion
Leipzig Lokales Der MaleLE-Bilderverkauf: So geht es nach dem 4. September weiter mit der Charityaktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 03.09.2011
Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Leipzig

Nicht nur Menschen in Leipzig und Sachsen, sondern auch in England, den USA, China, Mexiko, Ägypten und Australien haben für MaleLE gemalt.

Und nun kommt es darauf an

, diese Bilder für den guten Zweck zu kaufen und viele Menschen anzustecken, das Gleiche zu tun. Denn mit jedem Bild gehen 24 Euro an ein Kinderhilfsprojekt in Leipzig, Sachsen, Deutschland und der Welt. Von dor t überall können sich Vereine und freie Träger um Unterstützung für ein konkretes Projekt bewerben. Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Jury. Die Bewerbungskriterien werden in Kürze in der LVZ sowie im Internet veröffentlicht.

Der Verkauf der MaleLE-Bilder:

Ab dem 1. Oktober können Sie im Internet unter www.malele.de sowie in allen Geschäftstellen der LVZ einen alphanumerischen Code erwerben, mit dem zuvor ein Notar alle Bilder verschlüsselt hat. Denn es soll gleichberechtigt und spannend zugehen. Anfang 2012 er fahren Sie dann, welches Bild sich hinter Ihrem Code verbirgt - ob Sie ein Kinderbild, das Bild eines Prominenten oder Künstlers ihr Eigen nennen können.

Extra zum MaleLE-Fest am Sonntag

haben wir für Sie die Möglichkeit geschaffen, sich schon jetzt ein oder mehrere Bilder aus der Charity- Aktion zu sichern. Kommen Sie am Sonntag zum LVZ-Treffpunkt auf dem Augustusplatz und erwerben Sie einen Gutschein.

Tragen Sie die MaleLE-Begeisterung an Ihre Freunde, Verwandten und Kollegen weiter! Jedes Bild hilft.

r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Danke kann man gar nicht oft genug sagen. Mit dem Bühnenprogramm am Sonntag möchten sich die Organisatoren bei allen bedanken, die für MaleLE gemalt haben und dazu aufrufen, die Charity-Initiative weiter mit Leben zu füllen.

03.09.2011

Die Europäische Union zahlt weitere 77 Millionen Euro für die Fertigstellung des umstrittenen Leipziger City-Tunnels. Das Geld stammt aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), teilte das Bundesverkehrsministerium am Freitag mit.

02.09.2011

Mädlerpassage, Specks Hof, Messehof: In den traditionsreichen Leipziger Passagen wird am Freitagabend ab 18 Uhr das Passagenfest gefeiert. Nach dem gut besuchten Auftakt im vergangenen Jahr sind die Bürger wieder zum Bummeln durch die gediegenen Einkaufsmeilen eingeladen.

02.09.2011
Anzeige