Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Der MaleLE-Bilderverkauf: So geht es nach dem 4. September weiter mit der Charityaktion

Der MaleLE-Bilderverkauf: So geht es nach dem 4. September weiter mit der Charityaktion

Rund 17.000 Menschen haben sich für das Malen für den guten Zweck erwärmt. Sie haben selbst zu Stift oder Pinsel gegriffen und sich Zeit genommen. Sie haben mit Herzblut etwas zu Papier gebracht und dabei vielleicht eine verborgene Quelle wieder entdeckt.

Voriger Artikel
Ein großes Dankeschön: Dieses Programm erwartet die Besucher des MaleLE-Festes
Nächster Artikel
Sterni-Fangemeinde feiert in Leipzig das 3. Brauereifest mit Bier und viel Musik
Quelle: Sven Bartsch

Leipzig. Nicht nur Menschen in Leipzig und Sachsen, sondern auch in England, den USA, China, Mexiko, Ägypten und Australien haben für MaleLE gemalt.

Und nun kommt es darauf an

, diese Bilder für den guten Zweck zu kaufen und viele Menschen anzustecken, das Gleiche zu tun. Denn mit jedem Bild gehen 24 Euro an ein Kinderhilfsprojekt in Leipzig, Sachsen, Deutschland und der Welt. Von dor t überall können sich Vereine und freie Träger um Unterstützung für ein konkretes Projekt bewerben. Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Jury. Die Bewerbungskriterien werden in Kürze in der LVZ sowie im Internet veröffentlicht.

Der Verkauf der MaleLE-Bilder:

Ab dem 1. Oktober können Sie im Internet unter www.malele.de sowie in allen Geschäftstellen der LVZ einen alphanumerischen Code erwerben, mit dem zuvor ein Notar alle Bilder verschlüsselt hat. Denn es soll gleichberechtigt und spannend zugehen. Anfang 2012 er fahren Sie dann, welches Bild sich hinter Ihrem Code verbirgt - ob Sie ein Kinderbild, das Bild eines Prominenten oder Künstlers ihr Eigen nennen können.

Extra zum MaleLE-Fest am Sonntag

haben wir für Sie die Möglichkeit geschaffen, sich schon jetzt ein oder mehrere Bilder aus der Charity- Aktion zu sichern. Kommen Sie am Sonntag zum LVZ-Treffpunkt auf dem Augustusplatz und erwerben Sie einen Gutschein.

Tragen Sie die MaleLE-Begeisterung an Ihre Freunde, Verwandten und Kollegen weiter! Jedes Bild hilft.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr