Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Der Sommer bleibt in Leipzig: Quecksilber klettert auf 30 Grad
Leipzig Lokales Der Sommer bleibt in Leipzig: Quecksilber klettert auf 30 Grad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 09.09.2016
Sonnenbrille macht Sinn, vor allem auch im langen Leipziger Sommer. (Archivfoto)  Quelle: Christian Modla
Anzeige
Leipzig

Sonnenschein satt, tropische Temperaturen tagsüber, angenehme Wärme bis tief in die Nacht – und das alles im September? Angelehnt an die Internet-Sprache kann man da eigentlich nur grübeln: „Was ist das für 1 Sommer in diesem Jahr?“ Na, ein toller! Denn auch in den kommenden Tagen geht es mit der Herrlichkeit ungezügelt weiter.

„Es bleibt sommerlich warm – kommende Woche sind auch wieder mehr als 30 Grad drin“, sagte Meteorologe Manuel Engelmann vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Freitag gegenüber LVZ.de. Grund für die anhaltende Hitze liefern überaus trockene Luftmassen aus Nordafrika, die zwar langsam, aber stetig nach Mitteleuropa drängen. „Durch die zusätzliche Sonne heizt sich die Luft dann auf noch mehr auf“, so Engelmann weiter.

Deutlich wird das vor allem von Montag bis Mittwoch, wenn kaum Wolken am Himmel zu sehen sein werden und das Quecksilber auf 32 Grad ansteigt. Dann sind Sonnenbrillen, kühle Drinks und schattige Plätzchen von Vorteil. Für das kommende Wochenende erwartet der DWD-Experte noch ein paar Quellwolken am Himmel, die sich in Richtung Sonntagabend auch mal zu einem Gewitter oder kurzen Schauern verdichten können. Die Temperaturen erreichen aber auch bereits hohe Werte, örtlich mitunter 30 Grad.

Von mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Mediziner von neun Disziplinen vereint - Leipziger Uni-Klinikum richtet Lebertumor-Zentrum ein

Am Leipziger Uni-Klinikum ist das Expertenwissen zu Lebertumoren gebündelt worden. Ein speziell dafür gegründetes Zentrum vereint nun Fachleute aus neun Disziplinen.

09.09.2016

Traurige Gesichter gibt es derzeit bei etlichen Hobbyfußballern sowie rund 200 sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen im Leipziger Süden. Denn nach 25 Jahren wird sich ihr Sportverein SV Azubi am 31. Dezember auflösen, bestätigt der Vorsitzende Norman Pustkowski.

11.09.2016

Noch bis Anfang Oktober reparieren die Leipziger Verkehrsbetriebe die Gleise an der Haltestelle Goerdelerring. Die Straßenbahnlinien 1, 9 und 14 fahren ab Samstag in dem Bereich zwar wieder in ihrem gewohnten Linienweg, insgesamt kommt es ab Montag aber weiter zu Umleitungen.

08.09.2016
Anzeige