Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Der Traum von Gitarrist Georg Domke: „Einmal der Hauptact in der Arena sein“
Leipzig Lokales Der Traum von Gitarrist Georg Domke: „Einmal der Hauptact in der Arena sein“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 27.09.2018
Der Straßenmusiker Georg Domke spielt in der Grimmaischen Straße in Leipzig. Quelle: Andre Kempner
Leipzig

Sie geben dem Treiben in der Innenstadt einen Sound: Leipzig hat eine vielfältige Szene von Straßenmusikern, die regelmäßig in der Innenstadt auftreten. In einer Serie der Leipziger Volkszeitung stellen sie sich via Fragebogen selbst vor – dieses Mal der Leipziger Georg Domke.

Name

Georg Domke.

Jahrgang

1990.   

Nationalität

deutsch.

Ausbildung

Abitur.

Instrument

Gitarre, Gesang.

Seit wann sind Sie Straßenmusiker?

seit 2016.

Musikstil

Popmusik.

Musikalische Idole

Ed Sheeran, Philipp Poisel, Gerhard Gundermann, Blink 182, Clueso, Die Ärzte, Beatles, Sting, Eric Clapton.

Lieblingsplatz in Leipzig

Karl-Heine-Kanal auf Höhe der Philippus-Kirche.   

Lieblingslied

„No Cigar“ von Millencolin.

Schönstes Erlebnis auf Leipzigs Straßen

Am 16. Juni dieses Jahres habe ich abends mitten auf dem Marktplatz gespielt und es kamen immer mehr Zuhörer, sodass es am Ende ein Straßenkonzert wurde, vor circa 200 bis 300 Leuten.

Unangenehmstes Erlebnis auf Leipzigs Straßen

Angepöbelt werden von einem Straßenmusikerkollegen, der sich gestört fühlte und dachte, ich will ihm seinen Platz streitig machen, dabei habe ich nur meine Sachen abgelegt, um Pause vom Transport zu machen. Er dachte, ich wollte mich 20 Meter von ihm entfernt aufbauen. 

Wohn- und Schlafort in Leipzig

Ich komme aus Leipzig. Wohnung in Lindenau.                 

Pensum pro Tag (wie viele Stunden spielen Sie)

Wenn ich Straßenmusik mache, dann circa vier Stunden pro Tag.

Können Sie von den Einnahmen leben?

Ich bin hauptberuflich Musiker, spiele auf Hochzeiten, Geburtstagen oder offizielle Auftritte, allein und mit Band und habe auch Gitarrenschüler. Straßenmusik ist nur eine Nebeneinnahmequelle. Von Straßenmusik könnte ich nicht leben, aber als Nebeneinnahme wertet sie die Einnahmen definitiv auf. Wenn ich die Straßenmusik zur Haupteinnahmequelle machen würde und meinen Fokus darauf richten würde, könnte ich davon leben. 

Beste Saison in Leipzig

Von Juni bis September.

Träume

Einmal als Hauptact in der Arena Leipzig spielen.

Georg Domke tritt immer dienstags in der Rockeria Leipzig (Brühl 24) auf, Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Weitere Infos zum Künstler und Auftritte stehen im Internet auf der Seite www.georgdomke.de

Von Mark Daniel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Vertrag mit der CG Gruppe, die das neue Stadtquartier mit mehr als 2000 Wohnungen auf dem früheren Eutritzscher Freiladebahnhof entwickelt, hatte Leipzig schon 2017 geschlossen. Jetzt stellt die Politik neue Forderungen an den Investor, die er bis Jahresende erfüllen soll.

27.09.2018

Immer mehr Menschen leben in Leipzig. Immer mehr Autos verstopfen die Straßen. Wie kann die Stadt den drohenden Verkehrskollaps verhindern? Die Ratsversammlung verständigte sich am Donnerstag auf ein Konzept. Und das überraschend einstimmig.

27.09.2018

Auf den Spuren ihres Onkels Ernst Sommerlath, jahrzehntelang Universitätsprediger in Leipzig, besuchte Königin Silvia die neue Leipziger Universitätskirche. Sie nahm an einer Andacht teil und schaute sich die geretteten Epitaphien an.

27.09.2018