Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Der großer Stinker braucht noch Zeit

Der großer Stinker braucht noch Zeit

"Mein liebes Titanwürzlein, wann endlich wirst Du zur Titanenwurz?" - das fragt sich Jeanette Zimmermann jeden Tag. Die 17-Jährige erlernt im Botanischen Garten den Beruf der Gärtnerin, Spezialgebiet Zierpflanzen.

Voriger Artikel
Klagen gegen OBM-Wahl in Leipzig: Jung kann zweite Amtszeit noch nicht antreten
Nächster Artikel
Leipziger Grüne fordern „weniger Autos im Verkehr“ – Stadt soll aktiv werden

Jeanette Zimmermann und ihr Titanenwurz

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Und zu diesen gehört auch diese - die größte Blume der Welt. Seit gut einer Woche fragen Pflanzenfreunde, wann endlich die Blüte beginnt.

Zurzeit misst das Titanchen 1,23 Meter und wächst täglich rund zehn Zentimeter. Im Endstadium wird die Pflanze wohl größer sein als Jeanette Zimmermann, Azubi im zweiten Lehrjahr (1,60 Meter). Sie hat so ein Naturschauspiel noch nie gesehen, ist aber an der jetzigen Präsentation maßgeblich beteiligt. Nun, wo die Blüte naht, hat Jeanette ein Problem: Wahrscheinlicher Termin könnte der Freitagabend sein. "Da bin ich aber schon auf dem Weg ins heimatliche Halle", erzählt sie ein wenig traurig. "Aber ich komme dann natürlich sofort zurück!" Denn die Wurz wartet nicht: Zwar ist der charakteristische Blütenkolben (im Bild) einige Tage zu sehen, die sogenannten Blütenorgane aber nur wenige Stunden.

Matthias Schwieger beruhigt jedoch alle Wartenden: "Wir werden, wenn es soweit ist, die Öffnungszeiten kurzfristig in die Abendstunden hinein ausdehnen", verspricht der technische Leiter des Botanischen Gartens der Leipziger Universität in der Linnéstraße.

Die Titanenwurz gehört zur Familie der Aronstabgewächse und wird bis zu zwei Meter hoch. Sie sondert während der Blüte einen Aasgeruch ab, um winzige Fliegen und Aaskäfer anzulocken. Die Leipziger Pflanze ist 20 Jahre alt. Zuletzt blühte sie 2008. Die Farbenpracht ist deshalb so selten, weil die Knolle nach dem Zerfall der Riesenblüte und der Bildung von Früchten eine Pause einlegen muss. Ein Knollengewicht von etwa 30 bis 100 Kilogramm muss erst erreicht werden, um eine neue spektakuläre Blüte bilden zu können. Nun denn, kleiner Titan, wir warten! Volkmar Heinz

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 08.08.2013

Volkmar Heinz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr