Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Der laufende Tod: Neunter Zombiewalk in der Leipziger Innenstadt
Leipzig Lokales Der laufende Tod: Neunter Zombiewalk in der Leipziger Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 11.09.2016
Ein bisschen Tod muss sein: Teilnehmer des neunten Zombiewalk in Leipzig. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Mal wieder ein bisschen Horroshow gefällig? In der Leipziger Innenstadt kamen Freunde von latentem Verwesungsgeruch und flatternden Hautfetzen am Samstag bereits zum neunten Mal voll auf ihre Kosten: Zum fast schon traditionellen Leipziger „Zombiewalk“ trafen sich Dutzende Menschen auf dem Augustusplatz, die zumindest optisch ihre besten Tage längst hinter sich gelassen haben. Unser Fotograf Dirk Knofe war beim obskuren Flashmob, der nebenbei auch Spenden für das Autonome Frauenhaus in Leipzig sammelte, dabei.

Zur Galerie
Zombiwalk auf dem Leipziger Augustusplatz und der Innenstadt.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Freistaat Sachsen fordert vom insolventen Internetunternehmen Unister 1,4 Millionen Euro Fördergelder zurück.

11.09.2016

Tausende Leipziger haben am Samstag auf der Karl-Liebknecht-Straße bereits zum sechsten Mal das „Karli-Beben“ gefeiert. Die ehemalige „Baustellen“-Party hat sich zum waschechten Stadtteil-Fest gemausert.

11.09.2016

Die Deutsche Bahn kündigt Bauarbeiten zwischen dem Leipziger Hauptbahnhof und der Haltestelle Messe Süd an. Dadurch kommt zu Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr.

09.09.2016
Anzeige