Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Der tägliche Besuch in der Klinik - Kleine Emily liegt seit ihrer Geburt im Krankenhaus

Der tägliche Besuch in der Klinik - Kleine Emily liegt seit ihrer Geburt im Krankenhaus

Lachend spielt die siebenjährige Leonie mit ihrer kleinen Schwester Emily. Aus bunten Knetmais-Stücken haben die Geschwister ein Bild geklebt. Aus dem Pullover der einjährigen Emily ragt ein kleiner Plastikschlauch - ihre Lebensgrundlage.

Voriger Artikel
Familienfreundlichkeitspreis Leipzig: Erster Platz für Schleußiger Waldkindergarten
Nächster Artikel
Zu jung und zu dreckig für die Umweltzone, doch jetzt lässt Leipzig den Panther raus

Die kleine Emily-Loreen, Kinderklinik-Chefarzt Wieland Kiess und Vater Michael Prüms mit Tochter Leonie (von links).

Quelle: André Kempner

Leipzig. Ihr Kinderzimmer: die Kinder-Intensivstation der Leipziger Universitätsklinik.

Emily leidet am Kurzdarmsyndrom. Sie kam zu früh zur Welt, der Großteil des Darms fehlt. Ihre Ernährung erfolgt künstlich über den Plastikschlauch. Seit ihrer Geburt im Juni 2011 ist sie im Krankenhaus.

Dass sie trotzdem ein buntes Kinderzimmer hat, ist auch den Spendern vom Konsum Sommerfest zu verdanken. "Die Krankenkassen bezahlen zwar die Geräte, aber das Ambiente müssen wir oft mit Spenden finanzieren", erklärt Chefarzt Wieland Kiess. Die Eltern Stefanie Gröschke und Michael Prüms sind jeden Tag vor Ort. Erst kamen beide täglich von Eilenburg nach Leipzig, seit Oktober wohnen sie in der Ronald McDonald-Stiftung. Für die Eltern ist die Pflege der Tochter eine Vollzeitbeschäftigung. "Meinen Job als Gerüstbauer habe ich nach mehreren Unfällen aufgegeben", erklärt der Vater. Die Gedanken waren zu oft bei Emily, der 28-Jährige war abgelenkt. "Ich habe aufgehört, bevor noch etwas wirklich Schlimmes passiert."

Wie lange Emily in der Kinderklinik bleiben muss, ist ungewiss. "Es wird sicher noch viele Monate, möglicherweise Jahre dauern", erklärt der Chefarzt. "Aber ihr geht es verhältnismäßig gut und sie wächst normal." Derzeit kann die Einjährige das Krankenhaus täglich für zwei Stunden mit den Eltern verlassen, ohne dass der Körper Schaden nimmt. "Ein nächster Schritt wäre dann eine ambulante Versorgung", so Kiess. Sollte es gelingen, den Darm zum Wachstum anzuregen, könnte Emily ein normales Leben führen, ansonsten könnte sie ein Leben lang auf die künstliche Ernährung angewiesen sein.

iDas 20. Sommerfest findet am Sonntag von 10 bis 18 Uhr auf der Festwiese vor der Red-Bull-Arena statt. Dort gibt es neben Kurzweil für Jung und Alt auch wieder Gelegenheit, sich für soziale Projekte zu engagieren.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 01.06.2013

Florian Theis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr