Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Deshalb dauern die Bauarbeiten in der Leipziger Thomasiusstraße so lange
Leipzig Lokales Deshalb dauern die Bauarbeiten in der Leipziger Thomasiusstraße so lange
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 13.10.2018
Neubau der Funkenburgbrücke (Archivbild) Quelle: Armin Kühne
Leipzig

Seit 2016 ist die Thomasiusstraße im Leipziger Zentrum eine Dauerbaustelle. Eigentlich, so hieß es noch Anfang des Jahres, sollten die Bauarbeiten rund um die Funkenburgbrücke im Frühsommer 2018 abgeschlossen sein. Trotzdem ist die Straße noch immer gesperrt. Die Gründe dafür und wann nun mit der Fertigstellung gerechnet werden darf, erklären wir im Video:

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Memoiren von Multitalent Peter Degner - Wie Hildegard Knef mich hypnotisierte

Hildegard Knef war ihm eine enge Vertraute, Ray Charles überredete er zu einem seiner letzten Liveauftritte. Und auch Michail Gorbatschow folgte seiner Einladung nach Leipzig. Peter Degner – Grabredner, Entertainer, Eventmanager hat seine Erinnerungen geschrieben, die Mitte Oktober unter dem Titel „… und ich dreh mich noch mal um“ erscheinen. Die LVZ druckt vorab exklusiv Auszüge. Heute: Teil 3.

13.10.2018
Lokales Interaktiver Unfall-Atlas - Wo es in Leipzig am häufigsten kracht

Das Statistische Bundesamt hat einen interaktiven Atlas veröffentlicht, mit dem erstmals für jedermann sichtbar wird, an welchen Stellen es wie häufig zu Unfällen mit Verletzten kommt. Die Daten zeigen bis auf den Straßenabschnitt genau die gefährlichsten Orte.

14.10.2018

Beim Leipziger Lichtfest gehen die Besucherzahlen zurück und die Kritik an den Veranstaltern wird lauter. Der Stadtrat hat bereits gehandelt und will künftig bei dem Gedenken an die Friedliche Revolution stärker mitreden. Doch ändert sich wirklich etwas?

13.10.2018