Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Designers’ Open starten am Freitag in Leipzig – neuer Bereich Mens’ World
Leipzig Lokales Designers’ Open starten am Freitag in Leipzig – neuer Bereich Mens’ World
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 18.10.2016
Phonomöbel Musikschrank von "Die Designer" Robert Worak und Lukas Walter (Links) und Gnubbel von Designer Sören Flint von der Firma mr.flint. Quelle: André Kempner
Leipzig

In der Kongreßhalle wird’s am Wochenende voll: Von Freitag bis Sonntag werden in allen 14 Sälen Neuheiten aus deutschen und internationalen Designerwerkstätten gezeigt. 200 Aussteller laden bei den 12. Designers’ Open ein, die Gestaltungstrends von heute und morgen zu entdecken. Schwerpunkte sind die Bereiche Möbel und Wohnausstattung, Mode und Schmuck, Forschung und Industriedesign, Architektur und Grafik. Die Lieblingsstücke können auch gleich vom Fleck weg gekauft werden.

Neu ist die Mens’ World im Bachsaal mit Mode und anderen designorientierten Produkte für die männliche Zielgruppe. Im Schillersaal dagegen zeigen Manufakturen, Werkstätten und Kreative ihre Produkte für Kinder. Höhepunkt für alle Besucher wird die Fashion Show am Sonnabend ab 15 Uhr im Großen Saal der Kongreßhalle, gestaltet von drei Mode-Absolventen der Burg Giebichenstein und einer Medienkünstlerin.

Parallel zum Geschehen am Zoo öffnen 34 Schauplätze in der Stadt ihre Türen – Galerien, Ateliers, Kunsträume oder Läden. Im Grassi-Museum am Johannisplatz findet die traditionsreiche Grassimesse statt, die internationale Verkaufsmesse für angewandte Kunst, Kunsthandwerk und Design. 

Designers’ Open in der Kongreßhalle, geöffnet Freitag 12 bis 18, Sonnabend 10 bis 19, Sonntag, 10 bis 18 Uhr, Tageskarte 8 Euro, Dauerticket mit Grassimesse 16 Euro. Mehr Infos unter www.designersopen.de

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor drei Jahren schloss der letzte Praktiker-Baumarkt in Deutschland. Jetzt ist die Marke wieder da, als reines Onlineportal. Dirk Oschmann aus Dresden und Christoph Kilz aus Leipzig bieten der Heimwerker-Community eine umfangreiche Plattform für Beratung, Preisvergleich und Einkauf.

18.10.2016

Die Kita-Gebühren sollen im kommenden Jahr erneut steigen. Laut einer Beschlussvorlage müssen Eltern dann für einen vollen Krippenplatz fast 130 Euro mehr im Jahr bezahlen. Beim Kindergarten wären es rund hundert Euro mehr.

18.10.2016

Direkt am Leipziger Markt soll im Juni 2017 ein Ort bayerischer Gemütlichkeit öffnen. An der Nordseite in den Hausnummern 5-6, wo heute noch die Hypovereinsbank Mietflächen nutzt, entsteht ein großzügiges Augustiner-Brauhaus auf 1400 Quadratmetern.

21.10.2016