Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft feiert in Leipzig 100. Jubiläum
Leipzig Lokales Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft feiert in Leipzig 100. Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 09.06.2013
Einweihung der Skulptur von Bildhauer Rainer Henze zu Ehren der DLRG-Gründung am Stadthafen in Leipzig mit Bürgermeister Michael Faber, Rainer Henze und Klaus Wilkens (v.l.). Quelle: Andr Kempner
Anzeige
Leipzig

„Vor 100 Jahren war das Schwimmen noch nicht in Mode und das Ertrinken an der Tagesordnung“, sagte Wilkens. Inzwischen sei Deutschland weltweit das sicherste Land für Schwimmer.

Zur Galerie
Leipzig. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat am Samstag an ihre Gründung vor 100 Jahren in Leipzig erinnert. DLRG-Präsident Klaus Wilkens sagte bei einer Feier, die Organisation habe viel bewirkt. „Vor 100 Jahren war das Schwimmen noch nicht in Mode und das Ertrinken an der Tagesordnung“, sagte Wilkens. Inzwischen sei Deutschland weltweit das sicherste Land für Schwimmer.

Zum Gedenken an die 100-jährige Geschichte wurde am Leipziger Stadthafen eine Skulptur enthüllt. Sie heißt „Die Woge - 100 Jahre DLRG“. Der Künstler Rainer Henze aus Halle hat sie geschaffen, eine metallische Woge, die sich aus Schwimmern formt.

Im Juni 1913 erfolgte in Leipzig der Aufruf zur Gründung der DLRG, die dann im Oktober desselben Jahres vollzogen wurde. Zur Zeit der Gründung ertranken in Deutschland jährlich 5000 Menschen. Im vergangenen Jahre retteten die Rettungsschwimmer, Sanitäter, Taucher und Ersthelfer der DLRG nach eigenen Angaben 411 Menschen das Leben. Die DLRG hat nach eigenen Angaben 1,2 Millionen Mitglieder und Förderer und ist damit einer der größten Hilfsorganisationen weltweit. In diesen Tagen sind die Mitglieder des Wasserrettungsdienstes bundesweit mit rund 4000 Einsatzkräften in den Hochwassergebieten Deutschlands im Einsatz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Blick auf den aktuellen Stand der Bauarbeiten in den Stationen des Leipziger Citytunnels konnten Besucher am Samstagmorgen werfen. Viele zeigten sich beeindruckt vom Fortschritt der Arbeiten.

08.06.2013

Nach dem Auftakt am Freitagabend mit Konzerten von City und The Lords sowie dem Nachtlauf durch die City ging das Leipziger Stadtfest am Samstag und Sonntag in die nächste Runde.

08.06.2013

Insgesamt 75 Zwillingspärchen aus ganz Deutschland sind an diesem Wochenende in Leipzig zum jährlichen Zwillingstreffen zusammengekommen. Das Treffen wird vom Zwillingsclub Werdau aus dem sächsischen Radeburg organisiert und sieht in Leipzig unter anderem einen Besuch des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR), der Leipziger Innenstadt und des Zoos vor.

08.06.2013
Anzeige