Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dezentrale Flüchtlingsunterkünfte: Leipziger Initiative will gegen Rassismus mobil machen

Dezentrale Flüchtlingsunterkünfte: Leipziger Initiative will gegen Rassismus mobil machen

Nach den Protesten aufgebrachter Leipziger gegen Asylbewerber in ihrer Nachbarschaft organisiert sich die Unterstützung für die betroffenen Flüchtlinge auch über das Internet.

Voriger Artikel
Noch bis Sonntag abstimmen: Wie soll der kleine Giraffenbulle im Zoo Leipzig heißen?
Nächster Artikel
Begehrtes Fotomotiv: Waschbär sorgt am Bundesverwaltungsgericht für Aufsehen

Die Facebook-Seite der "AG Dezentralisierung: Jetzt"

Quelle: Screenshot

Leipzig. „Alles begann mit einer klassischen Social-Media-Aktivität über eine Facebook-Seite“, erklärt Detlef Holz, Sprecher der „AG Dezentralisierung: Jetzt“ gegenüber LVZ-Online. Etwa 80 Unterstützer hat die Initiative bisher im Netz hinter sich versammeln können. „Das sind alles Leute, die sich allgemein für antirassistische Politik interessieren und so auf unsere Seite stießen“, sagte der 27-Jährige.

Gemeinsam sei mit Hilfe eines Online-Editors eine erste Stellungnahme der AG entstanden, in der die Proteste gegen die Migranten vor allem in den Stadtteilen Plaußig-Portitz und Wahren scharf kritisiert werden. „Ich glaube, die Vorbehalte der Anwohner hier beruhen viel auf Angst und Unwissenheit, weil sie bisher einfach noch keinen eigenen Kontakt mit Migranten hatten. Zum Teil äußert sich aber auch latenter Rassismus in Form von Ressentiments gegen Ausländer, wie sie bei Wählern aller demokratischer Parteien auftreten“, erklärte AG-Sprecher Holz.

Gegen diese Form des Rassismus will die „AG Dezentralisierung: Jetzt“ nun mobil machen, und das nicht nur im Internet: „Gestern Abend fand im Büro des Linxxnet eine erste Infoveranstaltung mit etwa 50 Teilnehmern statt. Dort haben wir beraten, wie wir künftig vorgehen wollen. Als erste Schritte werden wir in den kommenden Wochen bei den Infoveranstaltungen in den Stadtbezirksbeiräten dabei sein und dort, wenn nötig, auf rassistische Argumente gegen das Konzept von Bürgermeister Fabian reagieren“, erklärte Holz.

Die AG befürchtet bei den sechs noch ausstehenden Infoabenden Zustände, wie beim Bürgerforum Mitte Mai in Portitz: „Wir haben gehört, dass es dort eine sehr aggressive Stimmung gegen die Ansiedlung gegeben hat und zum Teil auch Menschen mit anderer Meinung einfach nicht zu Wort kamen. In solchen Fällen wollen wir helfen und die wohlwollenden Stimmen unterstützen“, sagt Holz.

Nach Ansicht der Initiative sei das Anfang Mai von Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) vorgestellte Konzept zur künftigen dezentraleren Unterbringung von Flüchtlingen in Leipzig ein Schritt in die richtige Richtung. „Darüber hinaus wollen wir aber auch, dass alle Migranten gleichberechtigt in die Gesellschaft aufgenommen werden und nicht nur an einem Fleck in Sammelunterkünften, wie ja auch noch im Konzept der Stadt vorgesehen, leben müssen“, erklärte der AG-Sprecher.

Matthias Puppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr