Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diakonie schickt Kinder in Urlaub - Leipziger fahren mit Johannitern nach Aue

Diakonie schickt Kinder in Urlaub - Leipziger fahren mit Johannitern nach Aue

Die Diakonie in Mitteldeutschland wird auch in diesem Jahr wieder hunderte Kinder aus armen Familien in den Urlaub schicken. Dafür sammelt sie mit der Aktion „Kindern Urlaub schenken“ Spenden.

Leipzig. „Wir wollen erreichen, dass die Kinder für eine Weile aus einem belastenden Alltag rauskommen“, sagte Eberhard Grünberg, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Mitteldeutschland, am Freitag in Leipzig.

Die Initiative des evangelischen Sozialverbandes läuft bereits zum sechsten Mal. Kinder aus Hartz-IV-Familien in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sollen an Ferienlagern und anderen sozialpädagogisch begleiteten Projekten teilnehmen können. Die Diakonie geht davon aus, dass in den drei Ländern rund 250 000 Kinder aus einkommensschwachen Familien kommen und sich regelmäßige Aktivitäten in Vereinen, Urlaube oder Zoobesuche nicht leisten können.

Im vergangenen Jahr konnte die Diakonie nach eigenen Angaben so rund 2500 Kinder über 146 Projekte und 102 000 Euro aus Spenden in den Urlaub schicken. „Die Tendenz der Bedürftigen ist steigend und das ist erschreckend“, sagte Christian Schönfeld, Direktor der Diakonie Sachsen. Insgesamt wurden seit dem Start im Jahr 2006 schon 300 Projekte gefördert und so etwa 5000 Kindern und Jugendlichen geholfen.

In der ersten Förderungsrunde der Diakonie hätten sich in diesem Jahr bereits 86 Projekte aus ganz Mitteldeutschland um eine Förderung bemüht. Dank der finanziellen Unterstützung wird unter anderem die Johanniter Unfallhilfe Leipzig mit 14 Kindern in ein Ferienlager nach Aue aufbrechen, um ihnen dort Erste-Hilfe-Techniken zu zeigen.

Eine Gruppe aus dem Jugendzentrum in Magdeburg-Ottersleben wird von dem Geld in die Natur von Berlin-Heiligensee fahren. Hier sollen sich die Kinder vom grauen Stadtalltag erholen, gemeinsam kochen und neues Selbstwertgefühl erlangen. Bei einer Exkursion in die Hauptstadt werden sie zudem etwas über die deutsch-deutsche Geschichte erfahren. „Wir wollen bei der Aktion auch den Blick weiten“, sagt Schönfeld. Denn der mangelnde Zugang zu Bildung sei neben der leeren Kasse häufig ein weiteres Problem von finanziell schwachen Familien.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr