Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Die Chronik zum Problem
Leipzig Lokales Die Chronik zum Problem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 17.07.2015
Anzeige

uppen neben dem Center.

Anfang 2011: Täglich Treffen von 50 und mehr Jugendlichen vor Centereingang - Alkoholkonsum, Vandalismus, Diebstahl, Gewalt innerhalb der Gruppe - zuerst nur vorm, nach Wintereinbruch im Center.

1. Quartal 2011: Gespräche mit allen Beteiligten, die Lage entspannt sich.

seit 4. Quartal 2011: Wieder verstärkte Treffen, wieder mit Alkohol, Straftaten und jetzt auch Drogen. Ein Runder Tisch soll einberufen werden (Jugendamt bisher inaktiv).

1. Runder Tisch am 8. Mai 2012, ohne Ergebnis.

2. Runder Tisch: 3. Juli 2012, kleinteilige Lösungsansätze durch Mobile Jugendarbeit und Centermanagement.

seit November 2012: Verstärkte Zunahme von Gruppenzahl, Alkohol- und Drogenkonsum; erhebliche Zunahme Straftaten. Deutliche Hinweise auf Beschaffungskriminalität; Handlungsbedarfsanzeige ans Jugendamt - keine Reaktion.

10. Dezember 2012 wieder Treffen aller Lösungsbemühten - ohne Ergebnis.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig-Paunsdorf ist am frühen Freitagabend kurzzeitig das Wasser weg gewesen. Wie die Kommunalen Wasserwerke (KWL) mitteilten, kam es gegen 18 Uhr zu einem Schaden an einem etwa 40 Zentimeter dicken Hauptrohr der Trinkwasserversorgung.

18.01.2013

Die Jugendlichen, die rund um das Leipziger Allee-Center im Stadtteil Grünau für Ärger sorgen, kommen offenbar aus dem Umfeld der Leipziger Kinderbande, die monatelang Kaufleute in der Innenstadt terrorisierte.

18.01.2013

Jugendliche sorgen offenbar schon seit mehr als zwei Jahren im Umfeld des Allee-Centers im Stadtteil Grünau für Unruhe. „Das Problem ist der Stadt seit längerem bekannt“, sagte Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) am Freitag gegenüber LVZ-Online.

17.07.2015
Anzeige