Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Die Deutsche Nationalbibliothek in Zahlen
Leipzig Lokales Die Deutsche Nationalbibliothek in Zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 18.10.2016
Leipzig

Nach dem Fall der Mauer wurden beide Häuser sowie das Deutsche Musikarchiv (bisher Berlin) und das Deutsche Buch- und Schriftmuseum (Leipzig) zur Deutschen Nationalbibliothek vereint.

Einige Zahlen:

SAMMLUNGSBESTAND: 26 Millionen, davon 16,2 Millionen in Leipzig

TÄGLICHER NEUZUGANG je 1000 Bücher, Zeitschriften und Tonträger in Leipzig und Frankfurt

JÄHRLICHER NEUZUGANG rund 760.000 Exemplare insgesamt

LESESAALNUTZER 1800 täglich, davon 600 in Leipzig und 1200 in Frankfurt

LESESAALPLÄTZE 450 bislang in Leipzig (neu: plus 40), 350 in Frankfurt

BESTELLUNGEN AUS DEN MAGAZINEN jährlich zusammen 685.000 Exemplare

MITARBEITER 721

HAUSHALT 48,5 Millionen Euro

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom Amtsblatt bis zum Comic, vom Kochbuch bis zum Bestsellerroman: Sämtliche in Deutschland und auf Deutsch erscheinenden Druckerzeugnisse werden seit fast 100 Jahren vollständig gesammelt; zusätzlich auch Tonträger, von der Schellackplatte bis zur CD.

04.05.2011

Wer oder was ist die Kultur- und Kreativbranche und lohnt es sich wirklich, sie gesondert zu fördern? Dieser Frage versuchten beim Medientreffpunkt Mitteldeutschland am Dienstag Wirtschaftsförderer und Kreative nachzugehen.

04.05.2011

Leipzig soll der zentrale Gerichtsstandort für Mitteldeutschland werden, an dem künftig über Streitigkeiten zwischen deutschen und ausländischen Unternehmen in englischer Sprache verhandelt wird.

03.05.2011