Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Diskussion in Leipzig zum Thema „Angst vor religiöser Vielfalt?“
Leipzig Lokales Diskussion in Leipzig zum Thema „Angst vor religiöser Vielfalt?“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:39 21.10.2015
Entwurf des geplanten Moschee-Neubaus. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Der Bürgerverein Gohlis möchte Fragen nach religiöser und kultureller Vielfalt im Viertel mit Dialog begegnen. Am Samstag, den 24. Oktober findet daher eine ganztägige Diskussionsveranstaltung mit dem Titel „Angst vor religiöser Vielfalt?“ statt. Hintergrund ist laut dem Bürgerverein die Veröffentlichung der Ergebnisse des Architektur-Wettbewerbs für den geplanten Moschee-Neubau der Ahmadiyya-Gemeinde in Gohlis.

„Als Bürgerverein ist es uns wichtig, dass man über solche Entwicklungen im Stadtteil und den Islam als Religion auch redet“, sagte dazu der Vereinsvorsitzende Peter Niemann.

Podiumsdiskussion mit Wissenschaftlern

Die Diskussionsveranstaltung am Samstag steht allen interessierten Bürgern offen und soll sich mit der Frage beschäftigen, warum einige Menschen religiöse Pluralität und insbesondere den Islam als Bedrohung der eigenen Kultur wahrnehmen. Auch solle über Möglichkeiten gesprochen werden, solche Gefühle zu entschärfen.

Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 10 Uhr im Mediencampus Villa Ida im Poetenweg 28 und endet gegen 17 Uhr. In Diskussionsrunden können die Teilnehmer unter anderem mit Wissenschaftlern der Universität Leipzig über das Thema religiöse Vielfalt und in dem Zusammenhang auftauchende Konflikte debattieren. Den kompletten Veranstaltungsplan finden Sie auf der Webseite des Bürgervereins Gohlis.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bald geht es los: Ab 9. November werden 250 Händler mit dem Aufbau ihrer Stände rund um die Tanne auf dem Leipziger Markt beginnen. Gute Nachrichten für Fans der Weihnachtsmarkt-Tasse: Dieses Jahr wurde die Produktion erhöht.

21.10.2015

Am 26. Oktober wird die neue Geschäftsstelle des Bistums Dresden-Meißen im Pfarrhaus der Liebfrauen-Gemeinde Leipzig eingeweiht.

27.10.2015

Die Winter steht vor der Tür und damit auch die Grippezeit. Das Leipziger Gesundheitsamt rät, sich gegen die Krankheit per Impfung zu schützen.

21.10.2015
Anzeige