Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dok-Spotter berichten vom Filmfestival - Sonderreihe 1961: Die Welt, als sie sich teilte

Dok-Spotter berichten vom Filmfestival - Sonderreihe 1961: Die Welt, als sie sich teilte

1961 - ein bedeutendes Jahr in der Weltgeschichte. Deswegen spielt es in diesem Jahr auch beim DOK Leipzig eine wichtige Rolle. Das Sonderprogramm "Bestandsaufnahme '61 - Die Welt, als sie sich teilte" zeigt sowohl Animations- als auch Dokumentarfilme, die die Entwicklung der Welt in dieser spannenden Zeit zeigen.

Voriger Artikel
Dok-Spotter berichten vom Filmfestival: Der Weg zum Filmemacher und eine Sonderreihe
Nächster Artikel
Bauarbeiten auf nördlichem Martin-Luther-Ring in Leipzig – Umleitungen für Autoverkehr

Kuratorin Grit Lemke spricht auf dem Dok-Festival. Sie findet die Parallelen der Ereignisse im Jahr 1961 zur Gegenwart spannend.

Quelle: DOK Leipzig

Leipzig. Wenn man die Deutschen fragen würde, was im Jahr 1961 passiert ist, dann würde ein Großteil der Befragten wohl den Mauerbau als einschneidenstes Ereignis der Geschichte nennen. 1961 war aber auch das Jahr, in dem John F. Kennedy seinen Wahlkampf begann.In Afrika wiederum gab es zahlreiche Revolutionen und politische Umbrüche. All das spiegelt sich in den Filmen des Sonderprogramms wider.

Die Kuratorin Grit Lemke findet dabei vor allem die Parallelen zur Gegenwart spannend: „Wir haben in diesem Jahr eine Revolution in Arabien gehabt, 1961 war ein Jahr, da haben die sich schon mal befreit." Grit Lemke schwärmt vor allen von Trickfilmen, die im Sonderprogramm laufen, so zum Beispiel dem tschechischen Film „Passiom", der von der technischen Weiterentwicklung und Begeisterung eines Menschen erzählt. „Heute reden wir über Klimaprobleme, darüber hat man damals noch gar nicht gesprochen, trotzdem haben die so einen Film gemacht, der dieses Thema so aufgreift und das dazu noch lustig." Zu sehen ist der Film Freitag, um 17.30 Uhr im Cinestar.

Parallel zur Sonderreihe 1961 finden im Zeitgeschichtlichen Forum auch Podiumsdiskussionen zu diesem Thema statt. Doch nicht nur das; bis zum 20. November ist dort auch die Ausstellung „Grenzgänger" aufgebaut. Dort können Besucher nicht nur Bilder und Filmausschnitte aus der Zeit der DDR ansehen, sondern zum Beispiel auch ein typisches Westpaket auspacken. Zur Zeit gibt es in Leipzig also viele Möglichkeiten sich mit dem Jahr 1961 auseinander zu setzen.

Lucas Henkel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr