Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Doppelter Nachwuchs im Leipziger Zoo – Tapirjunges Baru wird Orakel für CL-Finale
Leipzig Lokales Doppelter Nachwuchs im Leipziger Zoo – Tapirjunges Baru wird Orakel für CL-Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 17.05.2013
Ozelot und Wildpferde freuen sich über Nachwuchs im Leipziger Zoo. Quelle: Zoo Leipzig
Anzeige
Leipzig

Die Eltern Daphne und Pinchu verstecken das Jungtier aber noch in ihrem Bau. Anders sieht es bei den Wildpferden aus.

Denn das Fohlen von Stute Ratina und Hengst Lucky hat am Donnertag, nur zwei Tage nach seiner Geburt, das Außengehege erkundet. Noch sind Ratina und ihr Töchterchen vom Rest der Herde getrennt, um eine feste Bindung aufbauen zu können. Deshalb haben sie das kleinere der beiden einsehbaren Gehege für sich. In den kommenden Tagen wird weiterer Nachwuchs bei den Przewalski-Pferden erwartet.

Fotos von der Taufe des kleinen Baru:

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_23134]

Ein anderes Jungtier des Zoos macht in sportlicher Hinsicht von sich Reden. Schabrackentapir Baru wird sich vor dem Champions-League-Finale als Orakel versuchen. „Baru hat Fußball zum Fressen gern“, sagte Zoo-Sprecherin Maria Saegebarth. Kommende Woche werde der Tapir voraussagen, ob am 25. Mai Bayern München oder Borussia Dortmund die europäische Fußballkrone erobern wird. Baru, seit seiner Geburt im Februar Publikumsliebling, tritt damit in die Fußstapfen des schielenden Opossums Heidi.

Pfingstspektakel lockt mit Wilhelm Busch

Am Pfingstsonntag und -montag Mai können sich Besucher auf eine Sieben-Streiche-Tour begeben und dabei in die Fußstapfen von Wilhelm Buschs „Max und Moritz“ treten. Zahlreiche kommentierte Fütterungen und Gespräche mit Tierpflegern geben Einblick ins tägliche Leben der Zoobewohner.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Zoo-Special.

ra/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eigentlich sollten sich die drei Herren beruhigt zurücklehnen können: Am 19. Juni muss der Stadtrat darüber entscheiden, ob die Bürgermeister Uwe Albrecht (Wirtschaft, CDU), Thomas Fabian (Soziales, SPD) und Heiko Rosenthal (Ordnung, Die Linke) eine zweite Amtszeit bekommen.

17.05.2013

Sie ist die Frau, die ab 15. Juli sprichwörtlich den Hut im Dezernat Stadtentwicklung und Bau auf hat: Dorothee Dubrau (58), Architektin und Stadtplanererin aus Berlin, die zu ihren Kleidern gern auffällige Hüte trägt.

17.05.2013

Leipzigs SPD-Vorsitzender Michael Clobes sieht parteipolitische Machtspiele als Grund für die gescheiterte Wiederwahl von Baubürgermeister Martin zur Nedden (SPD) am Mittwoch im Stadtrat.

17.05.2013
Anzeige