Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Doppelter Regenbogen über Leipzig – Meteorologe erklärt Wetterphänomen
Leipzig Lokales Doppelter Regenbogen über Leipzig – Meteorologe erklärt Wetterphänomen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 30.08.2012
Wetterschauspiel über Leipzig: ein doppelter Regenbogen war am Donnerstagmorgen zu sehen. (Foto mit Farbfilter) Quelle: Juliette Guttmann
Anzeige
Leipzig

„Doppelte Regenbögen entstehen, wenn die Lichtstrahlen in den Wassertropfen mehrfach reflektiert werden“, erklärte Manuel Voigt, Meteorologe vom Deutschen Wetterdienst, gegenüber LVZ-Online. Der zweite, in der Regel nur bei sehr guter Sicht zu erkennende Regenbogen, zeigt dabei immer den gespiegelten Farbverlauf des ersten.

Grund für das Wetterphänomen am Leipziger Morgenhimmel war die derzeit wechselhafte Gesamtlage mit einander ablösenden Regenwolken und Sonnenstrahlen. „Es kann momentan immer mal wieder zu schauerartigem Regen kommen, meist bleibt es aber nur bei Wolken“, erklärte der Wetterexperte. Auch am Freitag besteht somit weiter die Chance auf Regenbögen über der Stadt. Während es am Donnerstag bei Temperaturen bis zu 25 Grad noch relativ warm ist, kühlt es am Freitag sogar bis unter die 20-Grad-Marke ab.

Wetterschauspiel über Leipzig: ein doppelter Regenbogen war am Donnerstagmorgen zu sehen. (Foto ohne Farbfilter) Quelle: Juliette Guttmann

Zum Beginn des Wochenendes klärt der Himmel dann aber auf. „Am Samstag ist es relativ freundlich, die Sonne zeigt sich wieder öfter“, sagte Voigt. Ähnlich angenehm startet dann auch die neue Woche. Für Dienstag sagt der Meteorologe bereits wieder 26 Grad voraus. In den Tagen danach findet der allgemein eher gewöhnliche, wenn auch wechselhafte Sommer seine Fortsetzung.

Mehr Fotos vom Regenbogen:

LVZ-Blog von Juliette Guttmann

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Arbeitslosen ist in der Stadt Leipzig im Monat August auf 30.963 Menschen angestiegen. Das sind 614 Personen mehr Betroffene als im Vormonat, heißt es in einer Mitteilung der Agentur für Arbeit in Leipzig.

30.08.2012

Die kulturelle Vielfalt des Leipziger Ostens können die Besucher des Kulturfestivals „OstLichter“ ab dem 1. September kennenlernen. Wie das Kulturamt am Mittwoch informierte, sind bis zum 21. Oktober insgesamt 60 Veranstaltungen an 30 Orten in Neustadt-Neuschönefeld, Volkmarsdorf und Reudnitz geplant.

29.08.2012

Die Stadt Leipzig will in ihrem Fuhrpark künftig auch auf Gemeinschaftsautos setzen. Wie die Stadt am Mittwoch mitteilte, sollen ab dem 1. Juli 2013 insgesamt 14 sogenannte Carsharing-Fahrzeuge angeschafft werden, die für Angestellte der Stadt zur dienstlichen Nutzung bereitstehen.

29.08.2012
Anzeige