Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Drachen steigen am Wochenende über dem Leipziger Bismarckturm
Leipzig Lokales Drachen steigen am Wochenende über dem Leipziger Bismarckturm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 05.09.2011
Am Wochenende werden Drachen über dem Bismarckturm in den Himmel steigen. Quelle: Andr Kempner
Anzeige
Leipzig

Das Programm beginnt am Samstag 14 Uhr. Kinder und Jugendliche können zwischen 16 Uhr und 18 Uhr mit Ponys die Krimlindenallee entlang reiten. Im Anschluss gibt es eine Kinderdisco. Der Tag wird bei Einbruch der Dunkelheit mit einer Lasershow abgerundet.

Am Sonntag ist ab 10 Uhr Tag des offenen Denkmals am Bismarckturm. Die fliegenden Drachen werden ab 14:30 Uhr von dem Chor „art Kapella Schkeuditz“ begleitet. Außerdem gehören das Polizeirevier Nord und die Tanzmäuse des SC DHfK Leipzig an diesem Tag zum bunten Programm. 

Der Eintritt ist an beiden Tagen des Drachenfestes frei. Für die Verpflegung der Besucher ist gesorgt. Die Turmbesteigung kostet für Erwachsene zwei Euro, für Kinder 50 Cent.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ökumenische Predigtpreis 2011 geht an den evangelischen Theologen Rüdiger Lux aus Leipzig. Der Professor für Altes Testament erhalte die Auszeichnung für seine Predigt am 3. Oktober vergangenen Jahres in der Leipziger Nikolaikirche, teilte der Verlag für die Deutsche Wirtschaft am Montag in Bonn mit.

05.09.2011

Die Leipziger Stadtratsfraktion der Linken hat die geplante Erhöhung der Betreuungskosten für die Kinderbetreuung kritisiert. „Die Linksfraktion kann dem Vorstoß der Verwaltung in dieser Form nicht zustimmen und wird nach Kompromiss-Vorschlägen suchen“, sagte Juliane Nagel, Sprecherin für Kinder- und Jugendpolitik am Montag.

05.09.2011

Das große MaleLE-Fest ist eröffnet. Punkt 11 Uhr gaben LVDG-Geschäftsführer Norbert Schmid und Wurzens Bürgermeister Jörg Röglin den Startschuss. Nach einem Kindermusical des Priester e.

04.09.2011
Anzeige