Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dresden wird kein Vorbild: Leipzigs Feuerwehr bleibt blau

Dresden wird kein Vorbild: Leipzigs Feuerwehr bleibt blau

Berlin hat sie, Dresden bekommt sie, Leipzig - zumindest vorerst - allerdings nicht: neue Schutzausrüstungen ganz nach amerikanischem Vorbild. Sie sind sandfarben und gelb.

Voriger Artikel
Stadtrat beschließt Abriss der ehemaligen Fabrik Gurken-Schumann am Bayerischen Bahnhof
Nächster Artikel
Nach Streik bei Abfallwirtschaft: Leipzigs gelbe und blaue Tonnen bleiben bis Montag stehen

Leipzig bleibt blau, Dresden wird gelb

Quelle: SMI

Leipzig. Der Modellwechsel ist jedoch keine Ländersache, sondern eine "rein städtische Angelegenheit", sagt Karl-Heinz Schneider, Chef der Leipziger Branddirektion. Und die Stadt Leipzig habe sich aus Kostengründen dafür entschieden, weiterhin die traditionellen dunkelblauen Schutzanzüge mit reflektierenden Streifen zu tragen. Schneider spricht von der "wirtschaftlicheren Lösung" bei einer "technisch ausreichenden Schutzwirkung".

In der Landeshauptstadt läuft indes die Umrüstung. Nicht nur die Farbe der Kleidung ändert sich, es handelt sich um ein ganz anderes Material. Das soll die Feuerwehrleute besser vor Hitze und gefährlichen Stoffen schützen. Die neue Einsatzkleidung besteht aus sogenannten PBI-Fasern. Dieses Gewebe, ursprünglich für die amerikanische Raumfahrtbehörde Nasa entwickelt, gilt als mechanisch und thermisch hoch belastbar. Und: Die Einsatzuniformen seien bequemer und atmungsaktiver, besser sichtbar, würden nicht so viel wiegen wie die herkömmlichen Teile aus dem Material Nomex, werden die Vorteile gepriesen.

"Die Feuerwehrleute schwitzen darin weniger. Das bringt natürlich auch eine Arbeitserleichterung mit sich", hat Frank Wend, Sprecher des sächsischen Innenministeriums, von Einsatzkräften gehört. Es handle sich bei der sandfarben-gelben Ausrüstung (Nachteil: Sie wird schnell schmutzig.) aber "um keinen neuen Sicherheitsstandard", betont Wend. Wie viele Kommunen in Sachsen einen Wechsel vollziehen oder planen, könne er nicht sagen. "Eine Statistik darüber führen wir nicht." Auch im Erzgebirgskreis hätten sich Städte dafür entschieden. Damit die Neueinkleidung unproblematisch vonstatten gehen könne, sei 2012 noch eine Verwaltungsvorschrift geändert worden, die blau vorgeschrieben hatte, so Wend.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 13.07.2013

Sabine Kreuz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr