Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales E-Auto statt Benziner: Mobilitätswoche in Leipzig zeigt Alternativen
Leipzig Lokales E-Auto statt Benziner: Mobilitätswoche in Leipzig zeigt Alternativen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 12.09.2016
Elektroautos von BMW vor dem Neuen Rathaus (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Alternativen zum gewöhnlichen Auto können Besucher am kommenden Sonnabend beim Mobilitätsfest auf dem Marktplatz ausprobieren. Wie die Stadt mitteilte, stehen dann Lastenräder, Elektrofahrräder und –autos zum Testen bereit. Die Veranstaltung ist ein Teil der Europäischen Mobilitätswoche, an der sich Leipzig in diesem Jahr zum ersten Mal beteiligt.

Bereits am Freitag findet erneut der Parking Day statt. Wie in den Vorjahren nutzen mehrere Initiativen Parklücken als Freisitze. Dort, wo städtischer Raum sonst von abgestellten Autos belegt ist, sollen vorübergehende Unterhaltungs- und Verweilangebote für Passanten entstehen.

Kommende Woche sind laut Stadt verschiedene Aktionsangebote geplant, vom Radwanderkino über eine Klima-Schitzeljagd für Jugendliche, Angebote zu Elektromobilität bis zu Diskussionsabenden. Den Abschluss bildet der World Car Free Day am 22. September, an dem alle Bürger aufgerufen sind, ihre Autos stehen zu lassen und soweit wie möglich auf andere Verkehrsangebote auszuweichen.

Die Europäische Mobilitätswoche findet bereits seit 2002 statt und wirbt bei den Bürgern in Städten und Gemeinden für nachhaltige Mobilität.

chg

Mehr Informationen unter www.leipzig.de/emw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit die Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla den türkischen Journalisten Can Dündar auf twitter beleidigt hat, hagelt es Kritik. Besonders pikant: Dündar wird in Leipzig für seine Arbeit ausgezeichnet.

12.09.2016

Der Spätsommer gibt in Sachsen alles. Für die Region Leipzig galt sogar eine Hitzewarnung. Für die Elbe ist das keine gute Nachricht.

12.09.2016

Die Initiative NoLegida stellt ihre Facebookseite ein. Die Betreiber sehen offenbar keine Notwendigkeit mehr für ihre Plattform, die seit Januar 2015 den Leipziger Protest gegen das rechtspopulistische Bündnis Legida bündelte.

17.01.2017
Anzeige