Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Ehemalige Bahnschneise in Kleinzschocher wird zu neuem Geh- und Radweg
Leipzig Lokales Ehemalige Bahnschneise in Kleinzschocher wird zu neuem Geh- und Radweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 18.01.2010
Anzeige
Leipzig

Dabei müssten auch Bäume gefällt werden. Der Weg ist Teil eines geplanten Grünzuges zwischen dem Plagwitzer Bahnhof und dem Volkspark Kleinzschocher und verläuft auf einer Länger von 450 Metern auf der Trasse des ehemaligen Bahngleises. Nach Angaben der Kommune ist die stadteigene Erschließungs-, Entwicklungs- und Sanierungsgesellschaft LESG mit der Umsetzung beauftragt. Die eigentliche Gestaltung des Weges soll im März beginnen.

ahr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bürgerverein Schönfeld lädt am Dienstag zu einer Sprechstunde mit Oberbürgermeister Burkhard Jung ein. Ab 17.30 Uhr können Interessierte im Gesellschaftshaus in der Ossietzkystraße mit dem Stadtoberhaupt ins Gespräch kommen.

18.01.2010

Es war bisher das größte Probenzentrum für junge Leipziger Bands. Etwa 50 Gruppen übten regelmäßig im Hupfeld-Center in Böhlitz-Ehrenberg. Doch nach der Insolvenz der dortigen Klavierfabrik Pianoforte müssen die meisten nun ihre Koffer packen.

17.01.2010

Bei einem Familiendrama in Stötteritz hat am Sonntag ein 27-Jähriger gedroht sich umzubringen. Der gebürtige Tunesier suchte nach Angaben der Polizei gegen 16 Uhr die Wohnung seiner Frau und der gemeinsamen Tochter auf, aus der er am Abend zuvor nach Ehestreitigkeiten von Beamten verwiesen wurde.

17.01.2010
Anzeige