Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ehrgeiziger Plan: 40 neue Kitas sollen 2014 in Leipzig entstehen oder fertig werden

Ehrgeiziger Plan: 40 neue Kitas sollen 2014 in Leipzig entstehen oder fertig werden

Für jeden, der es wünscht, einen Betreuungsplatz. Dieses Ziel steckt sich Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD). 40 Kitas sollen 2014 neu entstehen oder fertig werden.

Voriger Artikel
LVB-Bauarbeiten an Bornaischer Straße werden am Dienstag abgeschlossen
Nächster Artikel
"Eine finanzielle Herausforderung": Susanne Metz über die Leipziger Bibliotheken

Damit Kinder mit Gleichaltigen aufwachsen können, will die Stadt Leipzig jedem einen Betreuungsplatz zur Verfügung stellen.

Quelle: Patrick Pleul

Für Eltern gibt es aber auch eine schlechte Nachricht: Ihre Beiträge steigen.

Einen Spatenstich oder ein Richtfest feiert Fabian am liebsten. Denn das gibt ihm die Gewissheit, dass es nach meist langwierigen Planungen mit dem Bau neuer Kitas vorangeht. Und höchstens ein harter Winter noch für ein, zwei Monate Bauverzug sorgt. "2014 werden in Leipzig so viele neue Kita-Plätze geschaffen wie noch nie", kündigt er an und stellt die Bedarfsplanung 2014 vor. Die beinhaltet einen Zuwachs um 3189 neue Plätze in Kitas, bei der Tagespflege sowie vor allem im Hort. Insgesamt gibt es dann 44 442 Betreuungsplätze (Plan 2013: 41 253 Plätze). Der Schwerpunkt liege auf der Versorgung von Kindern unter drei Jahren - seit August gilt da ein Rechtsanspruch. Die Verzögerungen an neun Baustellen, die dieses Jahr nicht fertig werden, eingerechnet, entstehen 2014 annähernd 5000 Plätze zusätzlich. "Wir wollen jedem Kind, dessen Eltern dies wünschen, einen Betreuungsplatz anbieten", so Fabian. Und er geht davon aus, dass es zunächst eine leichte Überkapazität gibt. Doch der Geburtenboom hält an - die Stadt baut auch 2015/16 weitere Kitas.

Die Kindertagesbetreuung kostet im kommenden Jahr 220,9 Millionen Euro, derzeit sind es noch 196,5 Millionen Euro. Um Mehrausgaben abzufedern, sollen Eltern an den höheren Aufwendungen beteiligt werden (die LVZ berichtete). Wie in Dresden und Chemnitz üblich, will die Stadt den gesetzlich möglichen Elternbeitrag ausschöpfen. Ein Neun-Stunden-Platz im Kindergarten kostet dann monatlich 124,93 Euro (derzeit 109,55 Euro). Für die Krippe werden 207,54 Euro (derzeit 202,19 Euro) sowie für den Sechs-Stunden-Hort 73,08 Euro (1,88 Euro mehr) fällig.

 

 

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 15.10.2013

Mathias Orbeck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr