Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales „Ein Hauch von Winter“ – Am Wochenende schneit es in Leipzig
Leipzig Lokales „Ein Hauch von Winter“ – Am Wochenende schneit es in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 16.01.2012
Winterspaß am kleinen Fichtelberg. Am Wochenende soll auch Leipzig in ein weißes Kleid gehüllt werden. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

„In Leipzig wird sich eine zentimeterdicke Schneedecke über die Stadt legen“ erklärt Florian Engelmann,  Meteorologe vom Deutschen Wetterdienst in Holzhausen. Es sei ein „Hauch von Winter zu erwarten“. Der Schnee werde sich bis zur Mitte der kommenden Woche halten.

Wetteraussichten für Leipzig

Im schneeverwöhnten Erzgebirge kämen Ende dieser Woche etwa zehn Zentimeter Neuschnee hinzu. Bis zum Wochenende bleibt die Schneedecke auf dem Fichtelberg bei etwa einem Meter.  

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_14313]

Vergangenes Jahr hatten die Leipziger im Januar ganz andere Sorgen: Tauwetter und Temperaturen von bis zu zehn Grad sowie anhaltender Regen haben damals die Flüsse anschwellen lassen und zu lokalen Überschwemmungen geführt.

Die Brückenstraße in Leipzig-Großzschocher musste wegen Überflutung gesperrt werden, ebenso wie die Ausflugsgaststätte Schlobachshof. Wegen dem hohen Druck waren auch Leipzigs Deiche in Gefahr. Zum Ausgleich wurde der Auwald geflutet.

„Solche Hochwasserereignisse sind natürlich eher die Ausnahme“, sagt Engelmann, eine komplette Entwarnung für dieses Jahr kann der Meteorologe aber nicht geben. Eine Überschwemmungsgefahr entstehe immer dann, wenn eine dicke Schneedecke besteht und die Schmelze einsetzt, erklärt der Wetterexperte. „Wenn der Schnee flächendeckend zur gleichen Zeit abtaut, dann entsteht eine riesige Wassermenge“, so Engelmann.

Da eine dicke Schneedecke dieses Jahr eher Wunsch als Realität ist, sehe es momentan aber nicht nach einer Hochwassergefahr aus, so der Meteorologe.

Manuela Tomic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter dem Motto „Menschen vor Profite“ haben sich am Samstagnachmittag etwa 150 Menschen auf dem Augustusplatz in Leipzig versammelt. Sie forderten unter anderem eine gerechtere Verteilung von Besitz und eine Reform des Finanzsystems.

14.01.2012

Die Glashalle der Leipziger Messe ist an diesem Wochenende Treffpunkt für verliebte Pärchen, Schwangere und frisch gebackene Eltern. Überraschungsgäste am Samstagvormittag waren die Leipziger Vierlingseltern Janett und Marcus Mehnert.

14.01.2012

Das historische rote Ziegeldach des Leipziger Hauptbahnhofs wird seit dieser Woche teilweise neu eingedeckt. Durch Witterungsschäden sei der Giebel auf der Osthalle undicht gewesen, sagte Matthias Schmidt-Roy vom Management der Hauptbahnhof-Promenaden am Freitag auf Anfrage von LVZ-Online.

13.01.2012
Anzeige