Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Ein Stück Gondwanaland verschenken und Regenwald retten
Leipzig Lokales Ein Stück Gondwanaland verschenken und Regenwald retten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 04.12.2009
Richtfest auf der Baustelle der Tropenhalle "Gondwanaland" im Zoo Leipzig vor vier Wochen Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Mit einer Spende von 100 Euro wird im Eröffnungsjahr 2011 der Name des Beschenkten oder eine persönliche Botschaft im Eingangsbereich der Tropenhalle zu sehen sein. Das teilte am Freitag Zoodirektor Jörg Junhold mit. Eine Freikarte für das Jahr der Fertigstellung gehört zum Geschenk dazu.

Leipzig. Der Countdown läuft: In einem Monat, am 1. Juli, öffnet im Leipziger Zoo die Tropenerlebniswelt Gondwanaland. In dem 1,65 Hektar großen Tropenwald mit Flusslauf und Hängebrücken wird letzte Hand angelegt. „Das geht jetzt Schlag auf Schlag bei uns. Die Gehege sind in der Endvorbereitung, die Wassertechnik wird eingefahren“, sagte Zoo-Chef Jörg Junhold am Mittwoch.

Mitten in Leipzig wird im Gondwanaland die Tier- und Pflanzenwelt des asiatischen, afrikanischen und südamerikanischen Regenwaldes zu entdecken sein. An der 60 Millionen Euro teuren Regenwaldhalle wird bereits seit März 2008 gebaut. Im Jahr 2011 soll sie eröffnet werden. Wer nicht solange warten möchte, kann bereits im kommenden Jahr an Führungen durch die Großbaustelle teilnehmen. Sie finden zunächst am 10., 17., 24. und 31. Januar 2010 statt. Start ist jeweils 11 und 14 Uhr in der Zooschule. Wer bei der Tour am Vormittag teilnimmt, kann sein Baustellengeschick unter Beweis stellen, indem er die Fassbrause mit seinem persönlichen Gondwanaland-Zollstock öffnet. Zur Stärkung am Nachmittag gibt es Brezel und Glühwein. Erwachsene bezahlen 10 Euro Eintritt, Kinder 5 Euro. Tickets können im Safari-Büro des Leipziger Zoos bestellt werden.

Weitere Tickets und Jahreskarten sowie Geschenkideen gibt es für alle großen und kleinen Zoofans auch im Zoo-Stand auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt.

Cornelia Haugk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntag, zum Nikolaustag im Leipziger Zoo, startet die diesjährige Bewerbungsphase für den Familienfreundlichkeitspreis. Bis zum 6. Februar 2010 können Familien ihre Favoriten vorschlagen.

04.12.2009

Er ist bekannt für seine preußischen Tugenden. Auf dem Porträt ist Hinrich Lehmann-Grube (SPD), der von 1990 bis 1998 die Geschicke Leipzigs als Oberbürgermeister lenkte, jedoch lässiger als vermutet dargestellt.

03.12.2009

Die große Leipziger Umweltzone, die ab Januar 2011 gelten soll, fällt höchst wahrscheinlich etwas kleiner aus als bislang geplant. Wie das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie auf Anfrage der LVZ gestern mitteilte, hatte die Stadt Leipzig dort unlängst zwei Alternativorschläge zur Berechnung eingereicht.

03.12.2009
Anzeige