Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Einbruch bei "Wagner Reloaded": Auch der Mantel vom Apocalyptica-Chef ist weg
Leipzig Lokales Einbruch bei "Wagner Reloaded": Auch der Mantel vom Apocalyptica-Chef ist weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 19.05.2015
Premiere von Wagner Reloaded: Eine Wiederholung wird es wegen des Einbruchs vorerst nicht geben. Quelle: Andreas Döring

Nach Angaben von Polizeisprecher Uwe Voigt stahlen sie zwölf Panzerglasplatten, zwei Quadratmeter groß, die Teil der großen Bühne waren, sowie 14 Bühnenpodeste. Allein dafür war ein größeres Fluchtfahrzeug nötig. Außerdem nahmen sie sämtliche Räder der Wagen-Konstruktionen - Spezialbauten vom Theater Titanick -, diverse Rollen, LED-Brillen und Akkus mit. Verschwunden sind auch mehrere Kostüme, allesamt wertvolle Unikate, wie etwa der maßgeschneiderte Mantel des Apocalyptica-Frontmannes Eicca Toppinen. Die weltweit bekannte Cello-Rock-Band hatte mit dem MDR-Sinfonieorchester die Musik für die Show eingespielt.

"Die Schäden betreffen den gesamten Ablauf der Produktion", so Projektmanager Thomas Guggi. "Es wurde die Arbeit von zwei Jahren zerstört. Wir können einen sicheren Ablauf der Show nicht mehr garantieren, sowohl Künstler als auch wir als Veranstalter sind geschockt." Die geplante Aufführung des Tanz- und Musik-Spektakels am 27. September in der Leipziger Arena müsse deshalb verschoben werden. Eine Neuauflage könne erst 2014 stattfinden, sagte Sprecherin Maria Schenderlein der LVZ.

Doch zunächst stehen die Ermittlungen zum aktuellen Fall im Vordergrund. Die Kripo grenzte gestern den Tatzeitraum weiter ein: Sicherheitsleute waren am 9. September gegen 8 Uhr zum letzten Mal vor Ort, da stand die Trockenbauwand noch, die die Täter später aufbrachen. Am Abend des 16. September wurde der Einbruch in dem angemieteten Requisitenlager auf der Alten Messe bemerkt. Die Woche dazwischen liegt für die Ermittler bislang im Dunkeln.

Alle bereits verkauften Tickets behalten laut Veranstalter ihre Gültigkeit. Der Veranstalter will in Kürze einen Ersatztermin bekanntgeben. Weitere Infos unter der Tickethotline 0341 14990758.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.09.2013

Frank Döring

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie entdecken jeden Tag ein kleines Waffenlager: Seit mehr als drei Jahren durchsuchen die Einlasskontrollen am Leipziger Landgericht die Taschen der Besucher, um eine Bluttat wie 2009 in Dresden zu verhindern.

19.05.2015

Im Botanischen Garten der Uni Leipzig gibt's am Wochenende eine Premiere: In der Linnéstraße 1 steigt der 1. Leipziger Pflanzenmarkt. "Auch wenn der Titel etwas merkantil klingen mag, geht es uns eigentlich vielmehr darum, ein Forum und einen Treff für hochwertige Garteninformation sowie den Erwerb von Qualitätspflanzen in einer riesigen Sortimentsbreite anzubieten und überhaupt in angenehmer Atmosphäre ein Gartenfest zu feiern", so der Technische Gartenleiter, Matthias Schwieger.

19.05.2015

In Leipzig-Holzhausen wird die Kärrnerstraße von Montag, den 23. September, bis Sonnabend, den 28. September, zwischen dem Bahnübergang und der Hauptstraße Richtung Mölkauer Straße gesperrt.

19.09.2013
Anzeige