Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eine Tonne Fleisch in Leipzig - Zoos bunkern Futter für Weihnachten und Neujahr

Eine Tonne Fleisch in Leipzig - Zoos bunkern Futter für Weihnachten und Neujahr

Für seine Löwen hat sich Jörg Gräser in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen. „Ich habe einen Baum geschmückt mit Leckerli und Weihnachtsengeln“, sagt der Tierpfleger im Zoo Leipzig.

Voriger Artikel
Da staunst du - dass jedes fünfte Wildschwein bei einem Unfall stirbt
Nächster Artikel
OBM Burkhard Jung eröffnet Festjahr „1000 Jahre Leipzig“ auf dem Weihnachtsmarkt

Löwe Matadi holt sich im Zoo Leipzig Fleischbrocken, die an einem Baum aufgespießt wurden.

Quelle: Zoo Leipzig

Leipzig. Leckerli - das sind große Fleischbrocken, und die Engel - das sind Tauben. Beim Löwenpaar Luena und Matadi kommt das Präsent gut an. Mit einem satten Knacken vertilgt Luena den ersten „Engel“. So wie in Leipzig bieten auch die Tierpfleger in anderen sächsischen Zoos um Weihnachten herum ihren Schützlingen kleine Aufmerksamkeiten an.

„Unsere kleinen Reptilien, Affen und Schlangen bekommen Mehlwürmer. Das ist für sie natürlich ein Leckerbissen, die sind auch schön proteinhaltig“, berichtet Stefanie Jürß, Sprecherin des Zoos in Hoyerswerda. Im Dresdener Zoo haben die Tiere schon zum Advent etwas bekommen - mit Futter geschmückte Tannenbäume oder kleine Säckchen, aus denen sie sich ihre Happen erst herauspulen mussten. Am 24. Dezember werde dann nichts besonders gemacht, sagt Zoo-Sprecherin Kerstin Eckart. „Das ist ein ganz normaler Tag.“

Treue Zoobesucher bringen Weihnachtsgeschenke

Auch Tierpfleger Gräser berichtet, dass es eine Weihnachtsstimmung im Zoo Leipzig eigentlich nicht gebe. „Es ist nicht so, dass wir uns hier Kerzen anzünden. Das ist auch wegen des Arbeits- und Brandschutzes gar nicht gestattet.“ Und die Tiere bekämen die Adventszeit auch nicht mit. Trotzdem profitierten sie - weil treue Zoobesucher immer wieder kleine Geschenke vorbeibrächten. „Das kann ein Ball sein oder auch mal ein Weidenkorb, den unsere Hyänen dann genüsslich zerpflücken.“

Größeren Stress im Advent hatte dafür in diesem Jahr Bernd Liebau, der Futtermeister des Leipziger Zoos. Weil sich an die Weihnachtsfeiertage direkt ein Wochenende anschließt und dann nur drei Arbeitstage bis Silvester folgen, müsse besonders viel Futter vorab eingelagert werden, erzählt Liebau. So sei die Fleischmenge mit gut einer Tonne verdoppelt und etwa der Apfel-Vorrat auf 2,6 Tonnen aufgestockt worden. Einen Futtermangel dürfe es niemals geben, betonte Liebau. „Wir haben es hier mit lebenden Tieren zu tun.“

Auch der Zoo in Hoyerswerda habe in diesem Jahr auf Vorrat bestellt, sagt Sprecherin Jürß. Nach den Worten von Tierpfleger Gräser bringen Leute manchmal nach Weihnachten noch etwas vorbei, was für die Tiere aber so gar nicht gebraucht wird. „Gelegentlich bekommen wir überzählige Weihnachtsbäume geliefert.“ Doch abgeschmückte Tannenbäume könne man nicht verwenden, und die beliebten Nordmanntannen schon gar nicht, erläutert Futtermeister Liebau. „Weil die doch meistens behandelt sind.“ Trotzdem stünden immer wieder Menschen vor der Tür, die ihren ausgedienten Weihnachtsbaum im Zoo abgeben wollen. Liebau: „Da gibt es einen Irrglauben, der sich hält.“

Mehr Infos zum Leipziger Zoo im Special!

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr