Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Eine ausgesprochene Luxusausgabe" - CDU stellt Gehwegnasen infrage

"Eine ausgesprochene Luxusausgabe" - CDU stellt Gehwegnasen infrage

Der Vorteil: Das unerlaubte Parken im Kreuzungsbereich wird verhindert und die Sichtverhältnisse zwischen Fußgängern und Autofahrern werden verbessert - was die Sicherheit beim Überqueren der Straße erhöht.

Voriger Artikel
Stadt gewinnt Rechtsstreit: Radrennbahn in Kleinzschocher muss geräumt werden
Nächster Artikel
Stadtjugendring sucht Kandidaten für das erste Leipziger Jugendparlament

Blick auf die Messestadt Leipzig. (Archivfoto)

Quelle: André Kempner

Die CDU-Ratsfraktion stellt dies nicht infrage, will aber die gleichen Effekte mit deutlich weniger Aufwand erreichen. "An fast allen Stellen ist schon seit Jahren per Straßenmarkierung die Verkehrsführung eindeutig unter Beachtung der in den Nebenstraßen vorhandenen Stellflächen geregelt und wird eingehalten", sagt Stadtrat Konrad Riedel. "Zudem ist die Mehrzahl der Bordsteine an den betreffenden Straßenecken, wie zum Beispiel bei den gegenwärtigen Baustellen in der Georg-Schumann-Straße, bereits behindertengerecht abgesenkt." Die "wegen der notwendigen Tiefbauarbeiten nicht unbedeutenden Bauinvestitionen" seien angesichts der Haushaltslage der Stadt "eine ausgesprochene Luxusausgabe". Riedel: "Die notwendige Instandsetzung und ständige Instandhaltung der vorhandenen Fußwege im Stadtgebiet sowie die barrierefreie Absenkung weiterer Fußwegkanten müssen eindeutigen Vorrang vor solchen Investitionen haben."

Auf der Ratssitzung am Mittwoch will die CDU deshalb von der Stadtverwaltung wissen, wie hoch die durchschnittlichen Baukosten für eine Gehwegnase sind. Darüber hinaus soll die Verwaltung darlegen, warum die vorhandenen Markierungen nicht ausreichen. Wenn dies nicht überzeugend gelingt, werde ein förmlicher Antrag im Stadtrat folgen, so Riedel.

Kritik an diesem CDU-Plan kommt von Leipziger Umweltbund Ökolöwe. "Leipzig braucht beides - baulich gestaltete Gehwegnasen und intakte Fußwege", erklärte der verkehrspolitische Sprecher Tino Supplies. Der Bau der Nasen sei kein Luxus, sondern "eine elementare Aufgabe der Verkehrssicherheit". Denn in der Vergangenheit habe sich gezeigt, dass farblich markierte Gehwegnasen ständig von Autofahrern zugeparkt würden. "Senioren, Rollstuhlfahrer und Schulkinder können dann beim Überqueren von Fahrbahnen nicht sehen, ob gerade ein Auto kommt", so Supplies. Um den Instandsetzungsstau bei Fußwegen in den Griff zu bekommen, benötige Leipzig ein Fußverkehrskonzept, das unter anderem die Schwerpunkte für Instandsetzungen auflisten müsse. Der Stadtrat sollte sich dafür stark machen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 16.01.2015

Andreas Tappert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr