Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Demo in Connewitz: Es geht um Graffiti und Verdrängung
Leipzig Lokales Demo in Connewitz: Es geht um Graffiti und Verdrängung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 15.06.2018
Unter dem Motto „Gegen Verdrängung und Repression. Graffiti ist kein Verbrechen. Solidarisch gegen Polizeigewalt.“wird am Freitag in Leipzig demonstriert (Foto: Trafohäuschen in der Koburger Straße in Markkleeberg) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Am Freitag findet ein Aufzug der Initiative gegen Polizeigewalt unter dem Motto „Gegen Verdrängung und Repression. Graffiti ist kein Verbrechen. Solidarisch gegen Polizeigewalt.“ in Leipzig statt. Laut Stadt wollen etwa 100 Teilnehmer zwischen 18 und 22 Uhr von der Herderstraße zur Auerbachstraße laufen.

Detaillierte Route

Herderstraße → Wolfgang-Heinze-Straße → Brandstraße → Windscheidstraße → Scheffelstraße → Karl-Liebknecht-Straße → Bornaische Straße → Meusdorfer Straße → Biedermannstraße → Auerbachstraße.

Für die Abschlusskundgebung werden Teile der Biedermannstraße durch Stadtverwaltung mittels Haltverbotszeichen freigehalten.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Streit mit der Stadt Leipzig um die Finanzierung der Classic Open im vergangenen Jahr bleibt für deren Erfinder Peter Degner ohne strafrechtliche Konsequenzen. Die Staatsanwalt stellte die Ermittlungen wegen versuchten Betruges gegen den 63-jährigen Impresario ein.

15.06.2018

Die Sorgen um Karstadt, Leerstand in einigen Passagen auf der einen Seite und Boom auf der anderen: Die Innenstadt bleibt in Bewegung. Gunter Engelmann-Merkel, Geschäftsführer des Handelsverbandes Sachsen, im Interview über Leipzigs Handel im Wandel.

18.06.2018

Am Donnerstag wurde die Goldene Ehrennadel und Ehrenurkunde an sieben Verdienstvolle in der Stadt Leipzig verliehen. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) zeichnete Leipziger für ihr soziales, kulturelles, politisches Engagement aus.

14.06.2018
Anzeige