Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Einstieg in ein neues Zeitalter“: Ramsauer übergibt in Leipzig neue Hybridbusse

„Einstieg in ein neues Zeitalter“: Ramsauer übergibt in Leipzig neue Hybridbusse

Zur Übergabe nahm der Bundesverkehrminister selbst hinter dem Steuer Platz: Vier neue Hybridbusse hat Peter Ramsauer (CSU) am Donnerstag am Rande des Weltverkehrsforums in Leipzig an die Verkehrsbetriebe aus der Messestadt und aus Dresden übergeben.

Leipzig. „Leipzig ist, was Hybridbusse angeht, heute das Herzschlagzentrum der Welt“, sagte Ramsauer in die TV-Kameras der zahlreich aus ganz Deutschland und dem Ausland angereisten Medienvertreter. Die Messestadt ist Teil eines bundesweiten Modellprojekts, bei dem der Einsatz der neuen elektrisch angetriebenen Fahrzeuge erprobt wird.

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) sprach bei der Schlüsselübergabe für die Busse auf der Neuen Messe von einem „Einstieg in ein neues Zeitalter“ und einem „riesigen Gewinn“ für die Stadt. Mit dem Ausbau der Hybrid-Flotte bei den Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) – sie erhalten zwei der neuen Fahrzeuge – nehme die Kommune nicht nur eine Vorreiterrolle bei der Elektromobilität ein, auch die Lebensqualität für die Bürger werde sich verbessern. „Die neuen Gelenkbusse geben nicht nur weniger Schadstoffe ab, sie sind auch deutlich leiser als die bisherigen Dieselfahrzeuge.“

Ramsauer: "Meilenstein auf dem Weg zur Elektromobilität

"

Ramsauer nannte die Anschaffung der Busse einen „Meilenstein auf dem Weg zur Elektromobilität in Deutschland“. Er bekräftigte nochmals sein Ziel, dass bis 2020 eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen unterwegs sind. „Der Personennahverkehr spielt hier eine besondere Rolle“, erklärte der CSU-Politiker. Denn hier würden die meisten Schadstoffe produziert, vor allem in den Innenstädten.

Die Hybridbusse sind Teil eines Modellprojekts des Bundesverkehrsministeriums zur Elektromobilität, bei dem sich die Städte Leipzig und Dresden zusammen mit sieben weiteren Regionen gegen insgesamt 130 Wettbewerber durchsetzen konnten. Der Bund fördert das Projekt mit insgesamt 4,4 Millionen Euro. „Wir als Land Sachsen investieren weitere sieben Millionen Euro, um die Anschaffung der Busse zu ermöglichen“, sagte Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP). Einen Seitenhieb auf die Umweltzone konnte er sich dabei nicht verkneifen. „Diese Busse bringen Richtung Schadstoffentlastung mehr“, meinte der Minister.

Fotos von der Vorstellung der Hybridbusse am 19. Mai in Dresden:

Insgesamt werden in der Messestadt bis Ende des Jahres 18 der neuen Fahrzeuge, die durch eine Kombination aus Elektro- und Dieselmotor angetrieben werden, angeschafft. Sie machen dann zehn Prozent der gesamten Busflotte aus. Beim Bremsen speichern die Fahrzeuge Energie, die dann zur Beschleunigung genutzt wird. So kommen die Hybridbusse auf Distanzen bis zu 500 Metern zwischen zwei Haltestellen komplett ohne Kraftstoff aus. Etwa 20 Prozent Diesel können so gespart werden.

Ab Freitag sollen die rund 750.000 Euro teuren Fahrzeuge – sie kosten etwa doppelt so viel wie normale Busse – über die Straßen der Messestadt rollen. In Leipzig kommen sie zunächst auf den Linien 72/73 zum Einsatz. Im Sommer fahren sie dann auch auf der Linie 89, die durch das Zentrum führt, wie LVB-Technikchef Ronald Juhrs erklärte. „Mitten durch das Leipziger Herz, über den Marktplatz, rollen dann Busse, die keine Schadstoffe abgeben“, freute sich Burkhard Jung schon – und stieg gleich zu einer Probefahrt in das weiß-blau-gelbe Gefährt über das Messegelände ein.

Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr